BAW Logo
Suche

International Marketing Manager Lehrgang

Preis zuzüglich Flug & Hotel

Der einzigartige International Marketing Lehrgang - live in New York

New York: 21.08.  -  25.08.2017
4.490,00 Euro zzgl. MwSt.

Tag 1 – Der globalisierte Wettbewerb

  • Grundsätze und Maximen des US-Marketings
  • Medienlandschaft in den USA und in Deutschland
  • Ökoskopischer und demoskopischer Vergleich deutscher und internationaler Märkte
  • Rahmenbedingungen und Gesetzmäßigkeiten dieser unterschiedlichen Märkte
  • Wirkung der US-amerikanischen Marketing-Trends auf Europa und Asien
  • Kundenbedürfnisse, Kundennutzen, Produktnutzen und Verkaufsargumente im Fokus
  • Neue Zielgruppendefinitionen und -potenziale
  • Ergebnisse der Marktforschung & Wirkungsstudien
  • Erfolgreich adaptierte US-Marketingstrategien in Deutschland
  • Rechtsgrundlagen der Märkte in den USA und Deutschland
  • SWOT-Analysen und Benchmarking zur Herausarbeitung von Wettbewerbsbetrachtungen
  • Ableitung klassischer Strategien und neuer Marketingstrategien für das eigene Unternehmen
  • Ableitung geeigneter Handlungsstrategien und Maßnahmen auf der Grundlage von Defiziten

Tag 2 – Kommunikation auf allen Kanälen

  • Offline und Online Kanäle und ihre jeweilige Zielgruppenwirkung, B2B & B2C
  • Grundzüge und Erfolgsfaktoren der Kommunikationspolitik im Vergleich USA - Deutschland
  • Copy-Strategie und AIDA-Modell – Unterschiede in Inhalt und Werbewirkung
  • Brandingstrategien, übertragen auf den deutschen Markt
  • Branding-Trends: Lovemarks und High-Tech & High-Touch
  • Vorzüge US-amerikanischer Marketingkampagnen gegenüber dem deutschen Standard
  • Distributionskanäle (Fall-Beipiel Franchising in den USA)
  • Online- und Social-Media-Strategien aus den USA
  • Up-, Multi- und Cross-Selling, Pricing-Strategien
  • Trade Marketing, Category Management, Vertriebsverbindungen , Total Supply Quality
  • Kernbotschaften, Slogans, Symbole, emotionale Logik, Synergien und Wiedererkennungswerte
  • Grundsätze der Mediaplanung - der perfekte Marketing Mix
  • Kommunikationsinstrumente zur Ansprache von Zielgruppen im Ausland

Tag 3 - Der digitale Vorsprung

  • IT-Dominator Amerika 
  • Google, Apple, Facebook & Amazon - die neue Weltmacht GAFA
  • Technologischer Wandel und Digitalisierung aller Lebensbereiche
  • US-Marketing: kompatibel und profitabel 
  • Online Marketing in den USA
  • Retranslated: Customer, Benefit, Brand, Content, Usability, Monotoring, Targeting
  • Online Marketing auf Amerikanisch:
  • Networking, E-Commerce, SEO, SEA, Affiliate, Viral, Sponsoring, Advertising
  • Die Orientierung auf den Dialog: Social Media & Mobile Marketing

Tag 4 - Customer Relationship Management

  • Erfolgreiche Kundenwert-Strategien und CRM im B2B und B2C in den USA
  • Integration des CRM-Approach in das Marketing
  • Die 4 neuen P's des CRM: People, Processes, Proactive and Profit
  • Customer Lifecycle Management
  • Churn Prediction, Loyalitäts- und Retention-Programme
  • Emotionaler Mehrwert durch CRM
  • eCRM - Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen
  • Analytisches CRM: Selektion von Kundengruppen  
  • Operatives CRM: Kampagnen, Dialogmarketing und One-to-One-Marketing
  • Strategisches CRM: Inhaltliche Ausgestaltung von CRM-Botschaften 
  • Integrierte CRM-Lösungen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen in den USA

Tag 5 - Abgleich: Marketing-Standard und neue Dimensionen

  • Die 4 P's des Marketing
  • Namens- und Markenpolitik: 
  • Penetration, Innovation und Diversifikation
  • Conjoint-Analyse
  • Mass Customization
  • Marketingkonzepten B2B und B2C
  • Unternehmensstrategie 
  • Marktforschung und Marketingtrends
  • Produkt- und Leistungsentwicklung
  • Integration von Vertrieb, Verkauf und Werbung
  • Strategisches Management
  • Markenmanagement
  • Marketingpläne, Marketing-Mix und Mediapläne
  • Marketingcontrolling
  • Budgetierung 

Die zeitliche Aufteilung der Themen richtet sich nach den Terminen bei den New Yorker Lehr-und Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Spezialisten.

Neuestes Wissen aus erster Hand und Unternehmenspraxis live! 

Die Reihenfolge und die Menge der Inhalte können, je nach Gruppengröße und Gruppendynamik, variieren. Dies gewährleistet die größtmögliche Umsetzung der Inhalte in Ihre Praxis.

Lassen Sie sich vom „way of business“ in den USA inspirieren. Machen Sie sich das Marketingverständnis aus dem „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ zu eigen.

Marketingstrategien und Marketingideen aus den USA sind richtungweisend im Global Marketing. Marketingmanager in aller Welt nutzen die US-Innovationen für die gewinnbringende Ausgestaltung des eigenen Marketings - und sind damit immer schneller als die Konkurrenz.  

Unser International Marketing Manager Lehrgang vermittelt nicht nur das Know-how und effiziente Übernahme-Kriterien, sondern auch die Atmosphäre der Trendküche in Amerika.

Lernen von den Besten der Besten und Marketing-Inspiration auf dem höchsten Level - dieser Kurs wird Ihr Berufsleben revolutionieren,

5 Tage New York mit allem, was im Internationalen Marketing TOP ist:

  • Global Branding & Customization
  • Markenführung & Multi-Channel
  • Big Data & Personalisierung
  • Image und mediale Wirkung                                
  • Verbindung von Offline & Online, moderne Marketingstrategien, Trendspotting 
  • Online-Marketing, E-Commerce und Social Media auf dem neuesten Stand

Wir besuchen vor Ort die absoluten Marketing-Spezialisten in Agenturen, Unternehmen und Universitäten. Der Kurs ist eine gut dosierte Mischung aus Compact Learning und Erlebnis.

Folgende Vorteile erwarten Sie

Wir sensibilisieren die Teilnehmer für vergangene und künftige Trends, fördern das Marketingverständnis und erarbeiten auf dieser Basis flexible Handlungsstrategien, mit dem Ziel,

  • von Trends nicht überrascht zu werden, sondern diese frühzeitig wahrzunehmen
  • technologische und organisatorische Entwicklungen vorhersehbar zu machen
  • Stärken und Schwächen im internationalen Vergleich kennen zu lernen
  • Chancen zu nutzen und Risiken zu minimieren
  • Marketingblockaden zu erkennen und zu lösen
  • kreative und für Deutschland neue Marketingmaßnahmen zu evaluieren
  • neue Wege der Kommunikation, Distribution und Preisgestaltung zu erschließen
  • eine konstruktive, effiziente und effektive Zusammenarbeit mit Partnern zu fördern
  • Unsicherheiten im Umgang mit Partnern in Übersee reduzieren zu helfen
  • eine differenziertere und globalere Marketingbetrachtung auszulösen
  • Marketingkonzeptionen und -planungen effizienter zu machen

Das Seminar richtet sich an

Lehrgang und Training richten sich im Kern an Marketingmanager und Mitarbeiter in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die ihre inländische Marktbearbeitung um Ideen, Überlegungen und Trends aus den USA bereichern möchten. Aber auch Unternehmen, welche beabsichtigen in die USA zu expandieren, können von den Beiträgen und dem Marketingverständnis US-amerikanischer Unternehmen und der Gegenüberstellung unterschiedlicher Markt- und Marketinggegebenheiten profitieren. 

Darüber hinaus sind alle Marketing-Interessenten willkommen, die

  • sich von den Innovationen aus dem „Land des Marketings“ inspirieren lassen möchten
  • schon heute wissen wollen, was morgen an den globalen Märkten und im Marketing sein wird
  • Partnerschaften mit US-Unternehmen schließen bzw. bestehende vertiefen möchten
  • an Messen und Events in Deutschland bzw. den USA teilnehmen
  • Verkauf oder Verhandlungen in den USA zu führen haben
  • sich grundsätzlich auch für Globalisierungsstrategien interessieren und sich für Unterschiede sensibilisieren möchten

In den Unternehmen selbst richtet sich der Lehrgang an Geschäftsführer, Marketingleiter, Werbeleiter, Produktmanager und Vertriebsbeauftragte sowie Agenturinhaber und Mitarbeiter.

Methoden, Ablauf

Der Lehrgang wechselt ständig zwischen klassischer Seminartätigkeit, Exkursionen und Einbeziehung der Experten vor Ort.   

Das Training ist inhaltlich in relevante Schwerpunkte untergliedert. In ihm werden alle Eckdaten, Erkenntnisse, Strategien und Maßnahmen in Zusammenhängen dargestellt. In jedem der Schwerpunkte können sich die Teilnehmer mit ihren speziellen Wünschen einbringen und zweckdienliche Antworten und Lösungsansätze erhalten. Ausgehend von Hintergrundinformationen wird somit gezielt auf individuelle Teilnehmeranliegen eingegangen.

Global Marketing als ganzheitliche Konzeption für eine international ausgerichtete Geschäftstätigkeit bildet den Abschluss des Lehrganges.

Olaf Keser-Wagner

Seine Spezialgebiete sind die Themenbereiche Dialogische Führung, effektive Delegation von Verantwortung und intrinsische Motivation. Neben seiner Beratungstätigkeit hat er sich zum International MBA in Management & Communications weitergebildet und erforscht Zusammenhänge aus der Neurobiologie, der Werbung und der Führungskräfteentwicklung. Er entwickelt einfache Modelle, mit denen "die richtigen Fragen" gestellt werden können. Diese eignen sich auch hervorragend, um Marketingpsychologie zu verstehen. In der Münchner Marketing Akademie koordiniert er den International MBA-Studiengang Management & Communication und entwickelt neue Lernformen für die Herausforderungen der Unternehmen in der Zukunft. Werdegang: - 2014 International MBA in Management & Communications - 1999 Diplom-Agrar-Ingenieur - 1991 Landwirt Positionen Bereichsleitung und Geschäftsführung Schloss Freudenberg, Gesellschaft Natur und Kunst e.V. Gründer und Vorstand Erfahrungsfeld-Bauernhof e.V. Akademieentwicklung Münchner Marketing Akademie Institutsleitung Nyendo-Institut  Nyendo-Lernen UG Gründer Archiv der Zukunft Netzwerk - Regionalgruppe München

Referenzen

Cura-AG, Alstom, Stadtwerke Köln, REWE-Group, Rupp und Hubrach, Südhausbau, Casa Reha, Seedo Treepoint, Occio, Blackrock, BISON Spielwaren, Erfahrungsfeld-Bauernhof, Nyendo-Lernen

Stefan Andorfer

Brave New World versteht sich weniger als klassische Agentur, sondern vielmehr als "Modern Marketing Enabler". Gemäß dem Spirit des Romans "Brave New World" von Aldous Huxley stehen die Münchner Marketingspezialisten für den Spagat zwischen dem Marketing von Heute und den Trends von übermorgen. Brave New World betreut Kunden in sämtlichen Bereichen des Marketings - angefangen von cross-medialer Strategieentwicklung / Campaigning, über Werbebudget-Optimierung, Brand Management/Markenaufladung bis hin zur operativen Betreuung zentraler Kanäle wie Google Adwords oder Affiliate Marketing.  Stefan Andorfer ist spezialisiert auf die Bereiche SEO, SEA, Affiliate Marketing, Social Media Marketing und Guerilla Marketing / Ambient Media. 

Werdegang

Nach dem Betriebswirtschaftsstudium in Deutschland und Australien mit dem Schwerpunkt Marketing und Internationales Management arbeitete Stefan Andorfer für mehrere bekannte Münchner PR- und Werbeagenturen wie wbpr oder straight. Ende 2010 machte sich Stefan Andorfer mit seiner ersten eigenen Agentur selbständig. Seitdem hat der Vollblut-Agentur´ler mehrere Agenturen aufgebaut und/oder geschäftsführend geleitet und mit seinen Teams unzählige Projekte im On- und Offline Bereich erfolgreich umgesetzt. Seit April 2014 steckt er all sein kreatives Herzblut in die Münchner Vordenker-Fabrik Brave New World Inc. & Co. KG, während er seit inzwischen 2.5 Jahren sein täglich praxisgeprüftes Know-How auch als Dozent für die Münchner Marketing Akademie in Seminaren/Lehrgängen oder Inhouse-Schulungen weitergibt. Außerdem hat er in den letzten Jahren das Start-up ikoo-brush.com als CMO mitaufgebaut. 

Referenzen

Bauscher, Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, BMW, Bosch, Dr. Beckmann, Kaspersky, Kustermann, Lidl Schweiz, Mutisun, OSRAM, SHAVE-LAB, Tèlefonica O2 Germany, VITEZ

Michael Ruhe

Michael Ruhe absolvierte ein Studium der Physik, Mathematik und Wirtschaft und erhielt ein Zertifikat der Universität St. Gallen in integriertem Dienstleistungsmanagement. Außerdem ist Michael Ruhe als Dozent für Markenmanagement und digitale Markenführung an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing BAW tätig. Seit 2016 ist Michael Ruhe Dozent für Markenmanagement an der Münchner Marketing Akademie.

Werdegang

Beruflich seit 1989 aktiv, zunächst als Softwareanalyst und seit Mitte der 90er Jahre im Bereich digitaler Medien. Tätig u.a. für Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, Amadeus Data Processing, Hubert Burda Media, Kanton Zürich, Universität Zürich, Axel Springer AG, Discovery Networks Europe, Hypovereinsbank, KMS TEAM uvm. Zuletzt von 2011 bis 2014 Co-Gründer und Co-Inhaber von Morgen Digital und seit 1.1.2015 als alleiniger Inhaber und Gründer von Digital Everything aktiv.

Referenzen

Schwerpunkte

  • Strategie, New Business, Kommunikationsberatung
  • Beratung und Projektleitung in Bereich Onlinemedien
  • Gestaltung und Konzeption von Software- und Onlinesystemen (Websites, Aps, etc.)
  • Kommunikation bei Change- und IT-Projekten. 

New York
Standort New York

Internationale Ausrichtung bedeutet für die Münchener Marketing Akademie nicht nur weltweit erfolgreiches Know-how, sondern auch die Präsenz in den beiden entscheidenden globalen Wirtschafszentren der Gegenwart. 

Was unser Team an tollen Produkten entwickelt hat, kann sich überall auf der Welt sehen lassen. Und: Einen besseren Wissenstransfer als die Live-Erfahrung vor Ort gibt es nicht. 

Für unseren Studiengang International MBA in Management und Communications ist der Fach-Aufenthalt in New York schon seit längerem eine beliebte Option.     

Wir bieten dieses besondere Erlebnis auch als International Seminar an: Modern Marketing Management in New York City.

Kontakt