BAW Logo
Suche

Marketing Controlling Seminar

Planung, Kennzahlen, Steuerung

München: 19.07.  -  20.07.2017
München: 25.09.  -  26.09.2017
München: 14.11.  -  15.11.2017
990,00 Euro zzgl. MwSt.

Grundlagen Marketing-Controlling

  • Planungsperspektiven im Controlling und Aufgabenstellungen
  • Marketingplanung und Marketing-Controlling
  • Erfolgs- und Budgetplanung
  • Strategisches/operatives Marketing-Controlling
  • Marketing- und Marktforschung

Strategische Controlling-Instrumente im Marketing

  • Ökoskopische und demoskopische Marktanalysen zur Sicherung und Kontrolle marktgerechter absatzpolitischer Entscheidungen
  • GAP-Analyse für die rechtzeitige Erkenntnis eines anstehenden Strategiewechsels
  • Erfahrungskurven-Analyse, um Ressourcen gezielt zur Erlangung marktbeherrschender Stellungen einzusetzen und sich auf Kernkompetenzen zu konzentrieren
  • Produkt- und Kundenlebenszyklus-Analysen, um den Marketing-Mix markt- und kundengerecht auszugestalten
  • Portfolio-Analyse, um die Dimension und Bedeutung einzelner strategischer Geschäftseinheiten im Vorfeld markt- und wettbewerbsgerecht zu klassifizieren
  • Chancen-Risiken-Analyse, um mögliche Trends und Marktentwicklungen in der Marketingplanung rechtzeitig antizipieren zu können
  • Stärken-Schwächen-Analyse, um eine Corporate Identity zu entwickeln, sich auf Märkten zu positionieren und erste Ansatzpunkte zu erhalten
  • Potential-Analyse, um Engpassfaktoren auszuschalten und ungenutzte Erfolgsfaktoren auszuschöpfen
  • SWOT-Analyse, um mögliche Marktchancen und -risiken im Zusammenwirken mit Stärken und Schwächen besser prognostizieren zu können

Operative Controlling-Instrumente im Marketing

  • ABC-Analysen für eine differenziertere und erfolgsorientierte Vorgehensweise im Marketing
  • Entscheidungsgrundlage Umsatz- und Absatzstatistiken
  • Erlös- und Kostencontrolling auf Basis der Vollkostenrechnung
  • Deckungsbeitrag und Deckungsbeitragsrechnung als aussagekräftige Erfolgsrechnung im Hinblick auf Kunden- und Produktentscheidungen
  • Break-even-Point-Analyse als Planungsinstrument für Absatzmengen, Preise und Kosten
  • Erweiterte ROI-Analysen zur Sicherstellung der bestmöglichen Verzinsung des Kapitals
  • Prozesskostenrechnung und Zeitwirtschaft zur Senkung administrativer Marketingkosten
  • Kennziffern für ein effektives Vertriebs-, Distributions- und Logistik-Controlling
  • Leistungsdaten und Kennziffern der Mediaplanung
  • Erfolgsgrößen aus Pre- und Post-Tests zur Werbemittelbeurteilung
  • Balanced Scorecard zur umfassenden Einbeziehung auch qualitativer Erfolgsfaktoren

E-Controlling und Webcontrolling

  • Click-Stream-Analysen zur Optimierung der Websitegestaltung
  • Promotion-Response-Tracking zur Optimierung der Website-Vermarktung
  • Kennziffern zur Bewertung des Online-Marketing-Instrumentariums
  • Erfolgsgrößen und Ausgestaltung von Onlineaktivitäten im Zusammenspiel

Märkte befinden sich in einem steten Wandel. Marktentwicklungen und eine mehr oder weniger effektive Marktbearbeitung spiegeln sich als Erfolge oder Misserfolge in den Unternehmenszahlen wider. Strategische Marketingentscheidungen sollen zugunsten profitabler Märkte, Kunden und Produkte getroffen werden. Im operativen Marketing sollen jene Marketinginstrumente und Maßnahmen des Marketing-Mixes favorisiert werden, die, gemessen an der Zielerreichung, am effektivsten und rentabelsten sind. Damit der Marketingleiter diesbezüglich sichere Entscheidungen treffen kann, bedarf es einer permanenten Bereitstellung relevanter und aktueller Markt- und Unternehmensdaten.

Das Marketing-Controlling hat die Aufgabe mit bewährten und anerkannten Methoden und Verfahren eine solche Entscheidungsgrundlage zu schaffen, um so das Marketingmanagement zu entlasten.

  • Systematisches Marketing-Controlling erfolgt unter dem Einsatz bewährter und anerkannter Verfahren und Methoden
  • Vorausschauendes Marketing-Controlling versorgt als Frühwarnindikator die Marketingleitung permanent mit aktuellen Prognosen und Trends
  • Umfassendes Marketing-Controlling beschränkt sich nicht auf die Wirkung einzelner absatzpolitischer Instrumente, sondern erstreckt sich auf den gesamten Marketing-Mix
  • Erfolgsorientiertes Marketing-Controlling misst die erreichten Erfolgsdaten absolut an den angestrebten Marketingzielen und setzt diese mit dem Wettbewerb ins Verhältnis

Folgende Vorteile erwarten Sie

  • Sie erwerben ein ganzheitliches Verständnis von Marketing-Controlling
  • Sie wissen, welche relevanten Markt- und Unternehmensdaten als Entscheidungsgrundlage herangezogen werden sollten
  • Sie können von einer fundierten Entscheidungsgrundlage aus sicherere Entscheidungen treffen
  • Eine Reihe von Vorlagen in Excel und Powerpoint lässt sich im Unternehmen mit individuellen Marketingdaten sofort einsetzen
  • Sie lernen anhand vieler Praxisbeispiele, wie sich Marketing-Controlling im Unternehmen verankern lässt

Das Seminar richtet sich an

  • Marketingleiter, Vertriebsleiter und Controller
  • Management und Abteilungsleiter
  • Unternehmensberater

Methoden, Ablauf

In einem Methodenmix werden wichtige theoretische Grundlagen sowie Praxisbeispiele aus der eigenen Praxis referiert. In gemeinsamen Workshops werden die individuellen Anforderungen an ein Marketing-Controlling-Konzept behandelt. Exemplarisch werden Analysedaten aus der Buchhaltung, der Kostenrechnung, Statistiken der Marktforschung und dem Online-Marketing etc. verdichtet zusammengeführt und in aussagefähige Ziel- und Kontrollgrößen überführt. In Gruppendiskussionen sollen zudem alternative Maßnahmen zur Zielerreichung erörtert werden.

Das Seminar beinhaltet folgende Leistungen

  • Zweitägiges Training, von 9.30 bis 17.30 Uhr, inkl. der nötigen Arbeitsunterlagen
  • Umfangreiches Skript mit Theorieteil, Empfehlungen und Literaturangaben
  • Studien, Tabellen, Listen, E-Books, Skripte auf USB-Stick als Give away
  • Aufnahme in Alumnidatenbank (Kontakte, Studien, Cases, Links)
  • Frühstück, Mittagessen, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Gebäck
  • Hotelservice (Empfehlung)
  • Internetservice (WLAN, Leih-Laptop, E-Mails), optional
  • Veranstaltungsservice (Events, Restaurant, Konzerte), optional

Zertifikat Marketing Controlling

Den Abschluss des Seminars bildet die Übergabe des Zertifikats der Münchener Marketing Akademie "Marketing Controlling".

Voraussetzung für die so dokumentierte erfolgreiche Teilnahme am Seminar sind Anwesenheit und aktive Mitarbeit, die Akkordierung durch die Referenten und der Qualifikations-Check anhand praktischer Fallbeispiele.

Mit einem Zertifikat der Münchener Marketing Akademie erhalten Sie nicht nur einen fachlich anerkannten Qualifizierungsnachweis, sondern auch ein Dokument nach den deutschen Rechtsstandards und denen der Europäischen Union. Jeder unserer Dozenten und Trainer verfügt über die erforderlichen Bildungsabschlüsse und Befähigungsnachweise sowie zusätzliche Qualifikationen. Wir leisten mehr als das Übliche. Unsere Bildungseinrichtung ist Mitglied des MedienCampus Bayern e. V., dem von der Staatsregierung getragenen Dachverband für die Medienaus- und -fortbildung in Bayern. Unsere Bildungskonzepte sind durch die Mitarbeit in der ARGE ProEthik geprägt.

In Erfüllung der staatlichen Maßgaben und zum dezidierten Nachweises Ihrer erworbenen Qualifikation sind die Schwerpunkte des Bildungsinhaltes in den Zertifikaten der Münchener Marketing Akademie explizit ausgewiesen.

Seminar Marketing Controlling

  • Planungsperspektiven im Controlling und Aufgabenstellungen
  • Marketingplanung und Marketing Controlling
  • Erfolgs- und Budgetplanung
  • Marketing- und Marktforschung
  • Strategische Controlling-Instrumente im Marketing
  • Operative Controlling-Instrumente im Marketing
  • E-Controlling und Webcontrolling

Unternehmensführer, Behördenleiter oder Personalchefs können anhand der der aufgeführten inhaltlichen Schwerpunkte Ihres Zertifikats sofort erkennen, dass Sie über die umfassende Kompetenz "Marketing Controlling" verfügen. Dazu kommt der vorzügliche Ruf, den die Zertifikate der Münchener Marketing Akademie in der Wirtschaft, bei Verbänden und bei Verwaltungen genießen.

Franz Ranstl

Das Portfolio seines Unternehmens reicht von der Entwicklungsbegleitung in der Konstruktion über Wertanalyse und Beschaffung bis zur Lieferung kompletter Bauteile. Dabei geht es im um den integrativen Ansatz in Innovationsprozessen. Franz Ranstl ist Mitglied der CSR Expertsgroup Salzburg. Dazu kommt die Dozententätigkeit in unterschiedlichen Studieneinrichtungen (u.a. Projektmanagement, BWL, Controlling) in München, Salzburg und Innsbruck.

Werdegang

Nach der Lehre und Meisterprüfung hat Franz Ranstl im zweiten Bildungsweg die Ausbildung zum Wirtschaftsingenieur an der HTBLA Hallein abgeschlossen. Danach studiert Franz Ranstl General Management an der Universität Salzburg. Beruflich geprägt wurde er durch seine Internationale Tätigkeit für die Firma Palfinger und ist seit dem Jahr 2000 selbständig. Zu seinem Kundenkreis gehören namhafte, internationale Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen.

Peter Höger

Der Diplom-Kaufmann verfügt über ein umfangreiches Marketing-Know-how aus Herstellersicht: er arbeitete 5 Jahre als Brand Manager bei Unilever und besitzt insgesamt 13 Jahre Berufserfahrung als Marketingleiter. Dazu kommen fundierte Dienstleister- und Verkaufserfahrung sowie analytische Kompetenz, die er als Internationaler Key Account Manager bei der GfK gesammelt hat.

Werdegang

Nach seiner Zeit in festen Anstellungsverhältnissen arbeitet Peter Höger als freiberuflicher Strategie-Coach für Marketing-Entscheider.

Seit 2010 ist Peter Höger als Marketingdozent B2B und B2C an der macromedia Fachhochschule München in der Marketing-Weiterbildung engagiert.

Referenzen

Franken Brunnen, Martin Bauer Gruppe, Hidden Champion B2B, Tee & Functional Food, telegate AG, Marketing Director Central Europe des IT-Security-Konzerns TREND MICRO

Tom Hillebrand

Tom Hillebrand (geboren in Darmstadt, Jahrgang 1966) ist Unternehmensberater, Trainer und Coach.

Werdegang

Der Vater von 4 Söhnen lebt südlich von München am Starnberger See. Sein Steckenpferd ist der Vertrieb und alle Kommunikationsthemen.

Nach seiner betriebswirtschaftlichen Ausbildung sammelte er einige Jahre Erfahrung im Finanzsektor, beschäftigte sich dann in den 90er Jahren mit Aufbau und Leitung einiger Call Center in ganz Deutschland, bis er dann seit 2000 in verschiedenen Rollen vertrieblich sowohl national als auch international tätig war. Sein eigenes Software-Unternehmen gründete er 2005 und verkaufte es 2013 erfolgreich an einen deutschen Konzern.

Als Mann aus der Praxis für die Praxis wird er seitens seiner Kunden sehr geschätzt. Begeisterungsfähigkeit und Pragmatismus sind seine hervorstechenden Merkmale.

Referenzen

Linde, BMW, LIDL, Oracle, Adidas, DFB, DFL, FC Bayern München

München
Standort München

Marketing Controlling Seminar

Die nächsten Termine in München
  • 19.07. bis 20.07.2017
  • 25.09. bis 26.09.2017
  • 14.11. bis 15.11.2017

Was die Münchner Marketing Akademie in ihren Marketing-Seminaren lehrt, lebt sie auch selbst vor: die Einheit der Dimensionen.

Ungewöhnliche Ideen und moderne Anwendungen gehen bei uns Hand in Hand mit erprobtem Praxiswissen und den geistigen Impulsen des Umfeldes.

Unsere Head-Location in München-Schwabing spiegelt diese Einstellung wieder: Das Seminarhaus in der Biedersteiner Straße 6 entstand im Zuge des Aufstiegs Münchens zur »Kunststadt«.
Gründerzeit, barocke Erinnerung und visionäre Orientierung prägen die Architektur – der Versuch, ästhetische Ausstrahlung und Funktionalismus jeweils als Maximum zu realisieren. Hohe Decken, Stuck und Glanz schaffen große Räume für inspiriertes Arbeiten. Nicht umsonst steht das Haus unter Denkmalschutz. Es repräsentiert beispielhaft den Fundus der Erfahrungen, und ist doch schon der Aufbruch in die Moderne.

Wir haben heute davon ein großzügiges Raumkonzept und beste Bedingungen für Seminare auf dem Stand der neuesten Lehr- und Konferenztechnik. Mit dem nahe gelegenen Englischen Garten gibt es eine wunderbare Möglichkeit, zu entspannen und sich inspirieren zu lassen. Die Location entfaltet einen starken ideellen Stimulus.

Kontakt