BAW Logo
Suche

Newsletter Marketing Seminar

Erfolgreiche Newsletter entwickeln und erstellen

München: 10.06.  -  10.06.2017
Ulm: 08.07.  -  08.07.2017
München: 09.09.  -  09.09.2017
München: 29.11.  -  29.11.2017
690,00 Euro zzgl. MwSt.

Newsletter sind das ideale Mittel, Kunden online über Produkte, Leistungen, Neuheiten, Trends und Angebote zu informieren, sowie Interessenten schnell, in großer Anzahl und kostengünstig zu erreichen. Gleichzeitig ist der Newsletter Kontaktbasis, Bestellplattform und ein Kanal, User auf weitere Angebote zu leiten.

Strategischer Einsatz von Newslettern

  • Rahmenbedingungen
  • Schaffung eines eigenen Kompetenzzentrums
  • Vernetzung mit trafficstarken Plattformen
  • Übergang in das Empfehlungsmarketing 
  • Integration des Newsletter-Marketings in den Kommunikationsmix 
  • Einsatzstrategien
  • Permission Marketing vs. Spamverdacht
  • Kundenbindung und Kundengewinnung
  • Unterscheidung in B2B und B2C
  • Kalkulation des Aufwands
  • Versandzeiten und Frequenzen

Zielgruppen von Newslettern

  • Bestandskunden mit dem Ziel der Aktivierung
  • Adressgenerierung aus Aktionen mit dem Ziel der Gewinnung von Neukunden
  • Adressgenerierung aus Fremdbeständen mit dem Ziel der Gewinnung von Interessenten oder Kunden
  • Adressgenerierung über Multiplikatoren zur Gewinnung von Unterstützern für Projekte  
  • Bezahlte Newsletter
  • Adresspflege, Aufbau einer Datenbank
  • Personalisierung und Individualisierung
  • Anbindung an CRM

Gestaltung von Newslettern

  • Konzeption der Newsletter-Kampagne
  • Inhaltliche Struktur und Umfang der einzelnen Sendungen
  • Design und Format
  • Barrierefreiheit
  • Informationsgehalt
  • Betreffzeile und Aufmacher
  • Textstil
  • Bildanteile
  • Responsemöglichkeiten
  • Verlinkung
  • Impressum und Signatur
  • Archiv

Newsletter Management

  • Welche Software ist wofür geeignet?
  • Generieren von Content
  • Content Curation
  • Kooperationen
  • Übernahme von Tools
  • Einbindung von Dienstleistern
  • Versand und Bounce-Management
  • Kontakt-Management
  • Auswerten des Nutzerverhaltens
  • Kennzahlen der Erfolgskontrolle
  • Optimierung und ständiger Qualitäts-Check

Rechtsnormen

  • Rechtsvorschriften im E-Mail-Marketing
  • Nationales und internationales Recht
  • Bundesdatenschutzgesetz 
  • Persönlichkeitsrecht
  • Verbraucherschutz
  • Rechtssichere Protokollierung der Einwilligung 
  • Double Opt-In 
  • Nachträgliche Einholung der Einwilligung
  • Spezielle Bewertungen im B2B 

144.8 Billionen E-Mails werden weltweit an einem Tag versendet. Während der Zeit, in der Sie diese Information aufgenommen haben, waren es bereits wieder 20 Millionen. Ca. 60 % sind geschäftlicher Natur, etwa 40 % der E-Mails sind privat. Im Verhältnis der weltweit registrierten 3.3 Billionen E-Mail-Accounts wird die Intensität im Business deutlich, denn die Mehrheit der versendeten E-Mails bezieht sich nur auf ein Viertel der Accounts. 

In den USA sind die Empfänger zum größten Teil Kunden. Fast zwei Drittel dieser E-Mails gelten als Spam und gelangen größtenteils gar nicht durch die Filter. Mobil geöffnet werden 27 % der E-Mails, 82 % der Smartphone-Besitzer nutzen ihr mobiles Endgerät auch für E-Mails. Über 11 Stunden beschäftigen sich die User mit dem E-Mail-Verkehr, 28% einer 40-Stunden-Arbeitswoche.

Was in Amerika bereits immense Ausmaße angenommen hat, ist die ganz nahe Zukunft der Kommunikation in Deutschland. Der Online-Markt boomt und das E-Mail-Marketing ist die stärkste aktive Methode, um Kunden zu erreichen. 

Um nicht in der Flut der Werbebotschaften unterzugehen, nutzen bereits etliche Unternehmen und Agenturen ein erfolgreiches Online-Instrument: das Newsletter-Marketing. Newsletter erwecken Interesse, Newsletter binden Kunden, Newsletter verbessern die eigene Position, Newsletter verkaufen, und ihr Erfolg ist messbar. Das Beste ist: Sie können diese bärenstarke Kommunikations-Tool an einem Tag in unserem Newsletter-Marketing-Seminar beherrschen und anwenden lernen!

Folgende Vorteile erwarten Sie

  • Steigerung des Absatzes im Online Handel
  • Kundenbindung in neuer Dimension   
  • Steigerung von Conversion Rate, Traffic und Suchmaschinenposition Ihres Web-Projektes  
  • Erhöhung der Web-Reputation
  • Generieren von Adressen und Kundengewinnung
  • Verstärkter Response und direkte Kontakte
  • Aktuelles Know-how zum Auf- und Ausbau des E-Mail-Marketings
  • Leitfaden für langfristige Optimierung
  • Exakte Erfolgsmessung
  • Kenntnis der Kriterien für Web-Dienstleistungen
  • Vermeidung von Rechtsfolgen durch Verletzung gesetzlicher Bestimmungen 
  • Praxisorientierte Erschließung des erfolgreichsten E-Mail-Marketing-Tools an einem einzigen Tag

Das Seminar richtet sich an

  • Leiter und Mitarbeiter im Online-Vertrieb
  • Leiter und Mitarbeiter von Marketingabteilungen
  • PR-, Marketing- und Vertriebsagenturen
  • Selbstständige im Direktvertrieb
  • Webshop-Besitzer und Betreiber von Internet-Plattformen
  • Leiter und Mitarbeiter von PR- und Öffentlichkeitsarbeitsabteilungen von Verbänden, Stiftungen, Einrichtungen und Verwaltungen
  • PR-Beauftragte von NGOs, Projekten, Initiativen und gesellschaftlichen Gremien
  • Selbstständige, kleine und mittlere Unternehmen mit eigenem Web-Projekt

Methoden, Ablauf

Das Seminar ist auf einen kleineren Teilnehmerkreis ausgelegt. Damit wird die Möglichkeit geschaffen, Teilnehmern,  die ein Newsletter-Projekt entwickeln möchten oder bestehende Newsletter optimieren wollen, über die Lehrinhalte hinaus konkrete Unterstützung zu geben zu können. Der Methoden-Mix aus Referat, Problemstellungen, Praxisaufgaben, Visualisierungen, Auswertung von Screenshots, Best-Practice-Beispielen und Behandlung von Problemen, die Teilnehmer aus ihren Unternehmen und ihrem Web-Engagement, z.B. über Social Media, einbringen, sichert einen abwechslungsreichen und spannenden Seminarverlauf. Freuen Sie sich auf ein aktives Seminar mit klarer Zielorientierung und vielen persönlichen Ergebnissen für Sie selbst!

Das Seminar beinhaltet folgende Leistungen

  • Eintägiges Training, von 9.30 bis 17.30 Uhr, inkl. der nötigen Arbeitsunterlagen
  • Leitfaden Newsletter: Einsatzmöglichkeiten, Gestaltung, rechtlicher Rahmen
  • Umfangreiches Skript mit Theorieteil, Empfehlungen und Literaturangaben
  • Studien, Tabellen, Listen, E-Books, Skripte auf USB-Stick als Give away
  • Aufnahme in Alumnidatenbank (Kontakte, Studien, Cases, Links)
  • Brain Food, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Gebäck
  • Hotelservice (Empfehlung)
  • Internetservice (WLAN, Leih-Laptop, E-Mails), optional
  • Veranstaltungsservice (Events, Restaurant, Konzerte), optional

Seminar Newsletter Marketing

Den Abschluss des Seminars bildet die Übergabe des Zertifikats der Münchener Marketing Akademie "Newsletter Marketing".

Voraussetzung für die so dokumentierte erfolgreiche Teilnahme am Seminar sind Anwesenheit und aktive Mitarbeit, die Akkordierung durch die Referenten und der Qualifikations-Check anhand praktischer Fallbeispiele. Mit einem Zertifikat der Münchener Marketing Akademie erhalten Sie nicht nur einen fachlich anerkannten Qualifizierungsnachweis, sondern auch ein Dokument, welches in der Praxis hohe Anerkennung und Reputation erfährt. Jeder unserer Dozenten und Trainer verfügt über die erforderlichen Bildungsabschlüsse und Befähigungsnachweise sowie zusätzliche Qualifikationen. Wir leisten mehr als das Übliche. Unsere Bildungseinrichtung ist Mitglied des MedienCampus Bayern e. V., dem von der Staatsregierung getragenen Dachverband für die Medienaus- und -fortbildung in Bayern. Unsere Bildungskonzepte sind durch die Mitarbeit in der ARGE ProEthik geprägt. In Erfüllung der staatlichen Maßgaben und zum dezidierten Nachweises Ihrer erworbenen Qualifikation sind die Schwerpunkte des Bildungsinhaltes in den Zertifikaten der Münchener Marketing Akademie explizit ausgewiesen.

Seminar Newsletter Marketing

  • Newsletter Vorteile: Kunden online informieren und binden, viele Interessenten schnell und kostengünstig erreichen, weiterleiten
  • Strategischer Rahmen: Eigenes Kompetenzzentrum, Vernetzung mit trafficstarken Plattformen, Übergang in das Empfehlungsmarketing
  • Newsletter-Strategie: Kundenbindung und Kundengewinnung, B2B und B2C, Versandzeiten und Frequenzen, Permission Marketing vs. Spam
  • Zielgruppen von Newslettern: Bestandskunden, Adressgenerierung, Adresspflege, Bezahlte Newsletter, strategische Vorgaben
  • Daten-Verwertung: Aufbau einer Datenbank, Personalisierung und Individualisierung, Anbindung an CRM, Newsletter-Kampagnen
  • Gestaltung von Newslettern: Inhaltliche Struktur und Umfang, Design und Format, Barrierefreiheit, Betreffzeile und Aufmacher, Textstil, Bildanteile, Responsemöglichkeiten, Verlinkung, Impressum und Signatur, Archiv
  • Newsletter Management: Auswahl Software, Generieren von content, Übernahme von Tools, Kooperationen, Versand und Bounce-Management
  • Kontakt-Management: Auswerten des Nutzerverhaltens, Kennzahlen der Erfolgskontrolle, Optimierung und ständiger Qualitäts-Check
  • Rechtsnormen: Rechtsvorschriften im E-Mail-Marketing, Nationales und internationales Recht, Bundesdatenschutzgesetz, Persönlichkeitsrecht, Verbraucherschutz, Rechtssichere Protokollierung der Einwilligung, Double Opt-In, B2B

Unternehmensführer, Behördenleiter oder Personalchefs können anhand der der aufgeführten inhaltlichen Schwerpunkte Ihres Zertifikats sofort erkennen, dass Sie über die umfassende Kompetenz "Newsletter Marketing" verfügen. Dazu kommt der vorzügliche Ruf, den die Zertifikate der Münchener Marketing Akademie in der Wirtschaft, bei Verbänden und bei Verwaltungen genießen.

Klaus Wörle

Mit einem M.A. In deutscher Linguistik und Psycholinguistik beschäftigt er sich seit den Anfängen des Internet mit der Art, wie Inhalte im Web gefunden, gelesen und aufgenommen werden.

Werdegang

Bereits während seines Studiums waren die Bereiche Werbung und Sprache, interkulturelle Kommunikation und Internetkommunikation zentrale Interessensbereiche. Nach seinem Abschluss 1997 folgten drei Jahre freiberuflicher Tätigkeit für unterschiedliche Agenturen und
Unternehmensberatungen.

Von 2000 bis 2008 betreute er für die Agentur ars litera in München Kunden aus den unterschiedlichsten Sparten in den Bereichen Text, Internetmarketing und klassische Kommunikation.

Seit 2008 ist er für verschiedene Agenturen und Unternehmen als Texter und als Berater in den Bereichen inhaltliche SEO, Newsletter Marketing und Content Marketing tätig, seit 2010 mit seiner eigenen Agentur b2btext.de.

Referenzen

Deutsche Bahn, t-Systems, Mediamarkt/Saturn, TÜV SÜD, Debis, Aquasol Solartechnik, Schreiner Group, Scheugenpflug, Belfor, Relectronic, Demos Wohnbau, Ebener Fassaden-Profiltechnik, Dobler Metallbau, Rofin Sinar Laser Marking, Disco Hi-Tec Europe, S-Bahn München, infoteam Software, Lovable Design

Altschwabinger Villa am Englischen Garten
Altschwabinger Villa am Englischen Garten

Newsletter Marketing Seminar

Die nächsten Termine in München
  • 10.06.2017
  • 09.09.2017
  • 29.11.2017

Die Location

Was die Münchner Marketing Akademie in ihren Marketing-Seminaren lehrt, lebt sie auch selbst vor: die Einheit der Dimensionen. Ungewöhnliche Ideen und moderne Anwendungen gehen bei uns Hand in Hand mit erprobtem Praxiswissen und den geistigen Impulsen des Umfeldes.

Unsere Head-Location in München-Schwabing spiegelt diese Einstellung wieder: Das Seminarhaus in der Biedersteiner Straße 6 entstand im Zuge des Aufstiegs Münchens zur »Kunststadt«. Gründerzeit, barocke Erinnerung und visionäre Orientierung prägen die Architektur - der Versuch, ästhetische Ausstrahlung und Funktionalismus jeweils als Maximum zu realisieren. Hohe Decken, Stuck und Glanz schaffen große Räume für inspiriertes Arbeiten. Nicht umsonst steht das Haus unter Denkmalschutz. Es repräsentiert beispielhaft den Fundus der Erfahrungen, und ist doch schon der Aufbruch in die Moderne. Wir haben heute davon ein großzügiges Raumkonzept und beste Bedingungen für Seminare auf dem Stand der neuesten Lehr- und Konferenztechnik. Mit dem nahe gelegenen Englischen Garten gibt es eine wunderbare Möglichkeit, zu entspannen und sich inspirieren zu lassen. Die Location entfaltet einen starken ideellen Stimulus.

Historische Parallelen

Damals der Übergang zur Moderne, heute der Übergang zur Kommunikationsgesellschaft - wir sind gut beraten, die Innovationen der Vergangenheit in einen gültigen Zusammenhang mit den aktuellen Erfordernissen zu bringen. Denn nur so erkennen wir auch die Perspektiven unseres Handelns. Diese Orientierung wird durch das Umfeld in unserem Hause immer wieder neu angeregt. Den Rahmen, den das architektonische Umfeld spannt, nutzen wir, um das Gefühl für den Stil einer Zeit erlebbar zu machen: vom Renaissance-Schrank bis zur abstrakten Kunst. Darin eingebettet: die Ikonen des Marketings, von der Odol-Flasche aus dem Jahr 1920 über den Mac Rechner von 1984 bis hin zu virtuellen Animationen auf LED-Bildschirmen. Gründerzeit ist immer - wer auf neue Ideen setzt, wird den Markt für sich gewinnen. Das gilt für die technologische Entwicklung genauso wie für das Marketing.

„Schwabing ist kein Stadtteil, sondern eine geistige Bewegung.“
(Franziska zu Reventlow in einem Brief an Paul Stern 1912)

So wie die zitierte Autorin dachte die gesamte intellektuelle Welt um die Jahrhundertwende - Schwabing war zu einem der bedeutendsten europäischen Geisteszentren geworden. Ideen, Innovationen und Boheme verflossen zu einer einzigartigen Symbiose. Noch heute hält sich hartnäckig die Legende, dass die Münchner Räterepublik im Cafe Stefanie ersonnen wurde. Die Liste der berühmten Maler, Schriftsteller und Geisteswissenschaftler, die in Schwabing wohnten, kann wohl kein anderes urbanes Gebiet von 4 Quadratkilometern Größe (historisches Schwabing) auf der Welt übertreffen.

Peter Paul Althaus, Johannes R. Becher, Leo Benario, Otto Julius Bierbaum, Helene Böhlau, Bertolt Brecht, Lion Feuchtwanger, Leonhard Frank, Marie Amelie von Godin, Claire Goll, Oskar Maria Graf, Friedrich und Ricarda Huch, »Dr. Mabuse« Norbert Jacques, Erich Kästner, Bernhard Kellermann, Klabund, Ludwig Klages, Wolfgang Koeppen, Annette Kolb, Isolde Kurz, Gustav Landauer, Heinrich Lautensack, Heinrich und Thomas Mann, Kurt Martens, »B. Traven« Ret Marut, Gustav Meyrink, Christian Morgenstern, Erich Mühsam, Gabriele Reuter, Rainer Maria Rilke, Joachim Ringelnatz, Roda Roda, Eugen Roth, Ludwig Thoma, Ernst Toller, Karl Valentin, Frank Wedekind oder der Begründer des deutschen Kabaretts, Ernst von Wolzogen, bilden nur einen kleinen Auszug.

Der »Simplicissimus«, das beißende Satireblatt wurde in Schwabing herausgegeben, und Joachim Ringelnatz war der Hausdichter im gleichnamigen Cafe (heute »Alter Simpl« am gleichen Ort).

Die Zeitschrift »Jugend«, ebenfalls in Schwabing von Georg Hirth verlegt, gab der »Art Nouveau« den Namen.

Die Münchner Marketing Akademie trägt auf ihre Weise zu den Traditionen des Standorts bei. Unsere Location ist Heimstätte des innovativen Marketing - eine Denkrichtung, die wir der großen Schwabinger Zeit hinzufügen.

Marketing ist jedoch nicht nur Wissen und Denken, sondern vor allen Dingen die Umsetzung. Die komplexen Prozesse lernen Sie in unseren Seminaren und Kursen kennen. Für konkrete Projekte gibt es unser Marketing-Labor BRAVE NEW WORLD, die Unternehmen von der Strategiefindung über die erfolgreiche Realisierung bis hin zur Optimierung ihrer Kampagnen begleitet.

Im Lehrbetrieb wie in der Agenturtätigkeit freuen wir uns auf viele spannende Projekte, die vom Geist des Ortes und unserer Philosophie inspiriert sind!

Gehen Sie neue Wege - die Münchner Marketing Akademie und Schwabing sind die richtigen Impulsgeber dafür!

Ulm
Standort Ulm

Newsletter Marketing Seminar

Die nächsten Termine in Ulm
  • 08.07.2017

Mit dem neuen Standort Ulm schlägt die Münchner Marketing Akademie die Brücke in das Nachbarland Baden-Württemberg – ganz im Sinne des länderübergreifenden Doppelzentrums, das die traditionsreiche Großstadt mit Neu-Ulm zusammen bildet.

Auch inhaltlich entspricht unser Angebot der Idee des modernen Kompetenzen-Fokus.  Wir bringen die Anforderungen der Wirtschaftsregion und des Bildungsstandortes auf einen Punkt.

Entsprechend steht alle Interessenten in Ulm das komplette Programm unserer Akademie in Marketing-Aus- und Weiterbildung offen.

Studiengänge

Lehrgänge

  • Management und Marketing in Vertrieb, Products, Online-Markt, SEO, Social Media & E-Commerce   

Seminare

  • Von Marketing-Grundlagen bis neueste Trends, von PR bis Branding, von Soft Skills bis Webanalytics.

Ihr Zeit-Vorteil bei unseren Tagesseminaren in Ulm:

  • Strategie
  • Onlinemarketing
  • Gründerberatung!
Kontakt