BAW Logo
Suche

Strategisches Management Seminar

Strategische Analysen, Tools und Checklisten

München: 21.06.  -  22.06.2017
München: 06.09.  -  07.09.2017
München: 08.11.  -  09.11.2017
990,00 Euro zzgl. MwSt.

Hauptinhalte des Seminars

  • Kenntnis der wichtigsten theoretischen Strategieinstrumente und Strategiekonzepte
  • Erlangen analytischer und kommunikativer Fähigkeiten zur Strategieentwicklung und -umsetzung
  • Fähigkeit, anhand von Fallstudien verschiedene Unternehmenssituationen zu beurteilen und geeignete Strategien zu entwickeln
  • Erarbeitung und Reflexion unternehmerischer Ziele und Steuerungsinstrument
  • Steigerung der Teamfähigkeit durch Erarbeitung von Fallstudien und Lösungsansätzen in Gruppen

Des Weiteren Erstellen von

  • strategischen Planungsmodellen
  • unternehmensinternen Analysen
  • SWOT-Analysen
  • Wertketten-Analysen
  • integrativen Analysen mittels Benchmarking-Prozessen
  • Wettbewerbspositionierung
  • Analysen des Unternehmens extern
  • Marktcharakteristika
  • Lebenszyklen
  • Erfahrungskurven
  • Wettbewerbsmodellen
  • STEP-Analysen
  • Key Success-Faktoren
  • normativen Zielen (Vision, Leitbild)
  • quantitativen Zielen (z.B. Unternehmensregiebuch)
  • Balanced Scorecard-Ansätzen zur Verknüpfung normativer und quantitativer Ziele
  • Portfolio-Management
  • BCG-Matrix
  • Marktattraktivitäts-Wettbewerbsstärken-Portfolios

Strategisches Management - das Erfolgsrezept für Unternehmen

Die Fähigkeit zum strategischen Management wird heute von jeder Führungskraft verlangt. In der eigenen Tätigkeit die langfristigen Ziele des Unternehmens immer im Blick zu haben und die Ressourcen entsprechend zu entwickeln ist jedoch eine Kunst, die im Betriebsalltag nur allzu schnell aktuellen und kurzfristig entscheidenden Maßnahmen weichen muss. Es wäre allerdings unfair, dem operativen Management vorschnell die Rolle des "Schwarzen Peters" zuzuschreiben. Denn im Grunde sind operatives und strategisches nur die beiden Seiten einer Medaille, die ein Unternehmen erfolgreich machen.

Nichts beschreibt dieses Verhältnis so schön wie der Doppel-Sinnspruch:   

"Operatives Management erhöht die betriebliche Effizienz des Tages, in dem die Dinge richtig getan werden.

Strategisches Management erhöht die betriebliche Effizienz der Zukunft, indem die richtigen Dinge getan werden."   

Was die richtigen Dinge sind, ergibt sich aus dem normativen Management, das z.B. in Form eines Leitbildes oder als definierte Unternehmensziele dem operativen wie dem strategischen Management vorgelagert ist. Jede Führungskraft hat also ständig die Möglichkeit, ihr Handeln im Verhältnis zu einer ideellen Norm abzugleichen.

Sind diese Vergleichswerte nicht vorhanden, stellt dies ein schwerwiegendes Defizit dar, das schnellstmöglich behoben werden muss. In jedem Unternehmen muss klar sein, welche langfristigen Ziele es auf der Basis seiner Kernkompetenzen auf welchen Geschäftsfeldern verfolgt - idealerweise auch mit einem entsprechenden Maßnahmeplan versehen. Führungskräfte sollten befähigt sein, diese Dokumente auszuarbeiten.

Das Seminar "Strategisches Management" setzt deshalb bei den Grundanforderungen des strategischen Managements an. Denn weder sind die Bedingungen für strategisches Management in der deutschen Wirtschaft besonders vorteilhaft, noch zählt die Methodenkompetenz zu den hoch bewerteten Leistungsnachweisen von Absolventen der Wirtschaftswissenschaften. Beides aber macht den Unterschied aus, warum manche Unternehmen erfolgreicher sind als andere. Zwischen der Erkenntnis, dass nur die Expansion den Bestand eines Unternehmens sichert, und dem, was real dafür getan wird, klafft mehrheitlich eine riesige Lücke. Es braucht strategisch gebildete Manager, um diese Lücke zu schließen.

Folgende Vorteile erwarten Sie

Die Teilnehmer lernen strategische Denkansätze und Planungsmethoden kennen. Sie erkennen die Positionierung ihres Unternehmens und wenden quantitative und qualitative Instrumente an, diese Stellung zu verbessern. Sie entwickeln damit ein tieferes Verständnis für die strategische Führung des Unternehmens im globalen Wettbewerb.

Das Seminar richtet sich an

  • Marketingverantwortliche / -mitarbeiter
  • Geschäftsführer / Geschäftsleiter
  • Kommunikationsverantwortliche

Methoden, Ablauf

In einem Methodenmix wird über wichtige theoretische Grundlagen sowie Beispiele aus der eigenen Praxis referiert. In gemeinsamen Workshops werden die erworbenen Erkenntnisse in praktische Übungen umgesetzt. Gruppendiskussionen runden das Programm ab.

Das Seminar beinhaltet folgende Leistungen

  • zweitägiges Training, von 9.30 bis 17.30 Uhr, inkl. der nötigen Arbeitsunterlagen
  • umfangreiches Skript mit Theorieteil, Empfehlungen und Literaturangaben
  • Studien, Tabellen, Listen, E-Books, Skripte auf USB-Stick als Give away
  • Aufnahme in Alumnidatenbank (Kontakte, Studien, Cases, Links)
  • Frühstück, Mittagessen, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Gebäck
  • Hotelservice (Empfehlung)
  • Internetservice (WLAN, Leih-Laptop, E-Mails), optional
  • Veranstaltungsservice (Events, Restaurant, Konzerte), optional

Zertifikat Strategisches Management

Den Abschluss des Seminars bildet die Übergabe des Zertifikats der Münchener Marketing Akademie "Strategisches Management".

Voraussetzung für die so dokumentierte erfolgreiche Teilnahme am Seminar sind Anwesenheit und aktive Mitarbeit, die Akkordierung durch die Referenten und der Qualifikations-Check anhand praktischer Fallbeispiele.

Mit einem Zertifikat der Münchener Marketing Akademie erhalten Sie nicht nur einen fachlich anerkannten Qualifizierungsnachweis, sondern auch ein Dokument, welches in der Praxis hohe Anerkennung und Reputation erfährt. Jeder unserer Dozenten und Trainer verfügt über die erforderlichen Bildungsabschlüsse und Befähigungsnachweise sowie zusätzliche Qualifikationen. Wir leisten mehr als das Übliche. Unsere Bildungseinrichtung ist Mitglied des MedienCampus Bayern e. V., dem von der Staatsregierung getragenen Dachverband für die Medienaus- und -fortbildung in Bayern. Unsere Bildungskonzepte sind durch die Mitarbeit in der ARGE ProEthik geprägt.

In Erfüllung der staatlichen Maßgaben und zum dezidierten Nachweises Ihrer erworbenen Qualifikation sind die Schwerpunkte des Bildungsinhaltes in den Zertifikaten der Münchener Marketing Akademie explizit ausgewiesen.

Seminar Strategisches Management

  • Wissensgrundlagen: Kenntnis der wichtigsten strategischen Planungsmodelle, Strategieinstrumente und Strategiekonzepte
  • Handlungsgrundlagen: Erarbeitung und Reflexion unternehmerischer Ziele, Strategieentwicklung und -umsetzung, Teamfähigkeit
  • Analyse-Modelle: interne und Markt-Analysen, SWOT-Analyse, Wertketten-Analysen, STEP-Analysen, Benchmarking
  • Wettbewerbspositionierung: normative Ziele (Vision, Leitbild), quantitative Ziele (Umsätze), Portfolio-Management
  • Wettbewerbsmodelle: Lebenszyklen, Erfahrungskurven, Key Success-Faktoren, BCG-Matrix, Marktattraktivität, Stärke, Kooperation
  • Dokumentation und Auswertung

Unternehmensführer, Behördenleiter oder Personalchefs können anhand der der aufgeführten inhaltlichen Schwerpunkte Ihres Zertifikats sofort erkennen, dass Sie über die umfassende Kompetenz "Strategisches Management" verfügen. Dazu kommt der vorzügliche Ruf, den die Zertifikate der Münchener Marketing Akademie in der Wirtschaft, bei Verbänden und Behörden genießen.  

Sven Von der Reith

Die berufliche Karriere von Herrn von der Reith führte ihn zunächst durch zwei internationale Unternehmensberatungen, bevor er 2002 in München eine eigene IT-Beratung mit gründete. Mit seinem Ausstieg aus der Beratung in 2008 ist Herr von der Reith als selbständiger Unternehmensberater tätig. Sein fachlicher Schwerpunkt liegt im Controlling und der Unternehmensplanung. In diesem Themenumfeld übernimmt er sowohl interimistische Managementaufgaben als auch die Leitung von Projekten. Seit Herbst 2016 ist Herr von der Reith als Senior Projektmanager für die Infoman AG im Einsatz. Ein IT Beratungshaus, dass sich auf Customer Relationship Management spezialisiert hat. Neben seine Beratertätigkeit arbeitet Sven von der Reith als Dozent und Referent. Seine persönliche Leidenschaft gilt dem Segeln. Der gebürtige Hamburger lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern vor den Toren Münchens.

Peter Höger

Der Diplom-Kaufmann verfügt über ein umfangreiches Marketing-Know-how aus Herstellersicht: er arbeitete 5 Jahre als Brand Manager bei Unilever und besitzt insgesamt 13 Jahre Berufserfahrung als Marketingleiter. Dazu kommen fundierte Dienstleister- und Verkaufserfahrung sowie analytische Kompetenz, die er als Internationaler Key Account Manager bei der GfK gesammelt hat.

Werdegang

Nach seiner Zeit in festen Anstellungsverhältnissen arbeitet Peter Höger als freiberuflicher Strategie-Coach für Marketing-Entscheider.

Seit 2010 ist Peter Höger als Marketingdozent B2B und B2C an der macromedia Fachhochschule München in der Marketing-Weiterbildung engagiert.

Referenzen

Franken Brunnen, Martin Bauer Gruppe, Hidden Champion B2B, Tee & Functional Food, telegate AG, Marketing Director Central Europe des IT-Security-Konzerns TREND MICRO

Ingo Möller

Seine Erfahrung in Aufbau von internen Strukturen für Produktmanagement, Konzepterstellung, Leitung von Projekten, generieren von Ideen für Produkte der Zukunft und entwickeln von Firmen-und Produktstrategien fließt nicht zuletzt aufgrund seiner langjährigen  Erfahrung aus seiner langjährigen Tätigkeit im Vetrieb in die tägliche Beratungspraxis der zu begleitenden Mandanten mit ein. Die tägliche Arbeit mit Entscheidern ist Garant für nachhaltige Informationen aus erster Hand. Als Dozent an der Münchener Marketing Akademie gibt er seine umfassenden und weit reichenden Kenntnisse im Produktmanagement, Key Account Management, Vertrieb und Consulting, Projektmanagement und Marketing.

Werdegang

Ausbildungen

  • Staatl. Gepr. Maschinenbautechniker
  • Ausbildung zum REFA-Techniker, Arbeitsstudien
  • Berufsbegleitendes Studium der Betriebswirtschaft »Diplom Betriebswirt«, Schwerpunkt »Produktmanagement«
  • Certified Product Manager (FH)

Tom Hillebrand

Tom Hillebrand (geboren in Darmstadt, Jahrgang 1966) ist Unternehmensberater, Trainer und Coach.

Werdegang

Der Vater von 4 Söhnen lebt südlich von München am Starnberger See. Sein Steckenpferd ist der Vertrieb und alle Kommunikationsthemen.

Nach seiner betriebswirtschaftlichen Ausbildung sammelte er einige Jahre Erfahrung im Finanzsektor, beschäftigte sich dann in den 90er Jahren mit Aufbau und Leitung einiger Call Center in ganz Deutschland, bis er dann seit 2000 in verschiedenen Rollen vertrieblich sowohl national als auch international tätig war. Sein eigenes Software-Unternehmen gründete er 2005 und verkaufte es 2013 erfolgreich an einen deutschen Konzern.

Als Mann aus der Praxis für die Praxis wird er seitens seiner Kunden sehr geschätzt. Begeisterungsfähigkeit und Pragmatismus sind seine hervorstechenden Merkmale.

Referenzen

Linde, BMW, LIDL, Oracle, Adidas, DFB, DFL, FC Bayern München

München
Standort München

Strategisches Management Seminar

Die nächsten Termine in München
  • 21.06. bis 22.06.2017
  • 06.09. bis 07.09.2017
  • 08.11. bis 09.11.2017

Was die Münchner Marketing Akademie in ihren Marketing-Seminaren lehrt, lebt sie auch selbst vor: die Einheit der Dimensionen.

Ungewöhnliche Ideen und moderne Anwendungen gehen bei uns Hand in Hand mit erprobtem Praxiswissen und den geistigen Impulsen des Umfeldes.

Unsere Head-Location in München-Schwabing spiegelt diese Einstellung wieder: Das Seminarhaus in der Biedersteiner Straße 6 entstand im Zuge des Aufstiegs Münchens zur »Kunststadt«.
Gründerzeit, barocke Erinnerung und visionäre Orientierung prägen die Architektur – der Versuch, ästhetische Ausstrahlung und Funktionalismus jeweils als Maximum zu realisieren. Hohe Decken, Stuck und Glanz schaffen große Räume für inspiriertes Arbeiten. Nicht umsonst steht das Haus unter Denkmalschutz. Es repräsentiert beispielhaft den Fundus der Erfahrungen, und ist doch schon der Aufbruch in die Moderne.

Wir haben heute davon ein großzügiges Raumkonzept und beste Bedingungen für Seminare auf dem Stand der neuesten Lehr- und Konferenztechnik. Mit dem nahe gelegenen Englischen Garten gibt es eine wunderbare Möglichkeit, zu entspannen und sich inspirieren zu lassen. Die Location entfaltet einen starken ideellen Stimulus.

Kontakt