Suche

Absatzprognosen

Sie sind hier

A (163) · B (36) · C (98) · D (86) · E (88) · F (60) · G (73) · H (37) · I (96) · Y (2) · Z (42)

Absatzprognosen

Absatzprognosen sind systematische und logisch begründete Vorhersagen über Ereignisse und Entwicklungen auf einzelnen Absatzmärkten während eines bestimmten Zeitraumes oder zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft. Gegenstand von Prognosen können z. B. folgende Größen sein: -->Absatzpotenzial, -->Absatzvolumen, -->Marktpotenzial, -->Marktvolumen, -->Marktanteil, Marktsättigung usw. Die Ergebnisse von Absatzprognosen sind für ein Unternehmen wichtige Informationen, um die Risiken von Marketingentscheidungen zu minimieren und die Marketingplanung zu fundieren. Für Absatzprognosen stehen zahlreiche Methoden zur Verfügung. Quantitative Verfahren sind z. B. die -->exponentielle Glättung, -->Indikatorprognosen und die -->Trendextrapolation. Qualitative Methoden sind z. B. das -->Delphi-Verfahren und die -->Szenario-Technik. HL
Kontakt