Suche

Cross Buying

Sie sind hier

A (163) · B (36) · C (98) · D (86) · E (88) · F (60) · G (73) · H (37) · I (96) · Y (2) · Z (42)

Cross Buying

Cross Buying bedeutet Überkreuzeinkauf oder Zusatzkauf: Kunden, die das Leistungsangebot eines Unternehmens bisher nur teilweise in Anspruch genommen haben, kaufen weitere Produkte dieses Anbieters, z. B. die Software zur Hardware. Ein Verkäufer kann dieses Umsatzpotenzial durch ein gezieltes -->Cross Selling ausschöpfen und damit die -->Kundenbindung verstärken. Voraussetzung dafür ist, dass die Kunden mit den bisher gekauften Produkten des Unternehmens zufrieden sind und nach dem Kauf gut betreut wurden.
Kontakt