Suche

Draufgabe

Sie sind hier

A (163) · B (36) · C (98) · D (86) · E (88) · F (60) · G (73) · H (37) · I (96) · Y (2) · Z (42)

Draufgabe

Form des -->Naturalrabattes. Dabei bezahlt der Kunde die bestellte Warenmenge zum Listenpreis und erhält eine zusätzliche Menge der gleichen Ware gratis. Das Entgelt bleibt konstant und die Leistung steigt. Es handelt sich also um ein indirektes -->Preiszugeständnis. Die Draufgabe wird auch als Naturalrabatt exklusive bezeichnet, weil der Rabatt nicht in der bestellten Menge enthalten ist. Der prozentuale Mengenaufschlag (Draufgabesatz) ergibt sich wie folgt: Beispiel: Der entsprechende Preisabschlag (Rabattsatz) ist niedriger: Beispiel: Zwischen dem Draufgabe- und Rabattsatz besteht folgende Beziehung: Naturalrabatte in Form von Draufgaben sind für den Verkäufer günstiger als prozentual gleiche Geldrabatte. Vorteile: Die Liefermenge bzw. der Absatz ist größer Der Ziel- und Barverkaufspreis ist höher Der -->Umsatz ist höher Der -->Deckungsbeitrag ist größer. Nachteile: Der Draufgabesatz kann nur in Stufen verändert werden, z. B. 1/10, 2/10 usw.; dieser Nachteil ist jedoch umso kleiner, je größer die Bestellmenge des Kunden ist, z. B. 10/100, 11/100 usw. Die Draufgabe ist nur anwendbar, wenn der Bedarf des Kunden größer ist als dessen Bestellmenge.
Kontakt