Suche

Interkulturelle Werbung

Sie sind hier

A (163) · B (36) · C (98) · D (86) · E (88) · F (60) · G (73) · H (37) · I (96) · Y (2) · Z (42)

Interkulturelle Werbung

Bei der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen in mehreren Ländern stellt sich die Frage, inwieweit auf unterschiedliche kulturbedingte Gegebenheiten eingegangen werden muss. Der interkulturellen Gestaltung von Werbung liegt die Annahme zugrunde, dass Werbekampagnen, ohne auf kulturell bedingte Akzeptanzprobleme zu stoßen, in mehreren Kulturräumen eingesetzt werden können. Die Standardisierung einer internationalen Werbestrategie muss auf den Ebenen Strategie, Positionierung und formale Umsetzung erfolgen. Problematisch ist beispielsweise bei einer internationalen Positionierung, dass das Konsumerlebnis »brasilianisch« in Deutschland ganz andere Assoziationen als in Amerika wecken kann. Auch bei der bildhaften Umsetzung der Positionierung in einer Anzeige muss berücksichtigt werden, dass Bilder interkulturell unterschiedlich interpretiert werden. Für deutsche Konsumenten bedeutet Kerzenschein Romantik, für Franzosen nicht.
Kontakt