Marketing Seminar Suche

Certified Marketing Manager Abendlehrgang (FH)

Praxis für Marketing Manager

3.950,00 Euro zzgl. MwSt.

Abend 1

Marketing-Konzeption und -Strategie

  • Markt-Analyse, Marktforschung, Kunden-, Konkurrenz- und Unternehmensanalyse und die Interpretation der Daten
  • Zielgruppen-Analyse, Sinus-Milieus und Trends (Teil der nachfolgenden Punkte)- Marketingziele finden, planen und kontrollieren
  • Marketingstrategien im Kontext 
  • Mix der Marketinginstrumente: 4 P's, 7P's und 4 C's
  • Marketing-Erfolgsfaktoren, Wettbewerbsvorteile 
  • USP sowie UCP finden und strategisch planen 
  • Marketingorganisation im Unternehmen
  • Entwicklung eines Marketingkonzeptes  
  • Erstellung eines Marketingplans
  • Umsetzung und Planung von Cross-Channel-Marketing  

WORKSHOP: Strategische Marketing-Planung und Positionierung anhand einer CASE STUDY

ABEND 2

Marketing Trends

  • Verbindung Offline und Online Marketing
  • Big Data Marketing – was ist machbar
  • Virales Marketing – wie wird man ansteckend
  • Low Budget Marketing – erfolgreiches und günstiges Marketing 
  • Guerilla Marketing, Buzz Marketing
  • Retro-Marketing, Reverse Psychology
  • Online Marketing Trends – wohin geht die Reise
  • Mobile Marketing Trends
  • Von One-to-One bis Multi-Channel

Abend 3

Branding - die Macht der Marke

  • Konstitutive Markenelemente, Markenkern, Markenwert
  • Positionierung der Marke
  • Markeninszenierung und Markenkommunikation
  • Marken-Management
  • Brand & Customer Value
  • Bedeutung des Markenwertes für Unternehmen und Kunden
  • Markenkern, -werte und –persönlichkeit
  • Markenbegleitung im Internet
  • Markenkonzepte maßgeschneidert
  • Dachmarke, Produktmarke, Handelsmarke
  • Markendesign: Name, Logo, Verpackung
  • Visuelle Marken-Botschaft einer Marke 
  • Brand Controlling und Messung
  • Case Studies: Die Macht der starken Marken

ABEND 4

CRM – Das Managen von Kundenbeziehungen 

  • Aufbau und Einsatz von Kundendatenbanken
  • Lifecycle Management
  • Analytisches CRM
  • Operatives CRM
  • Integrierte CRM-Lösungen

Marketing Automation & Lead Management

  • Die vier Säulen des Lead Managements: Prozesse, Kommunikation, Werkzeuge, Methodik
  • Marketing Automation:
    • Datenbank, Web-Controlling, Kommunikation, Workflows, CRM-Synchronisation - all in one
  • Zielgruppen im modernem Digitalmarketing
  • Lifecycles, Progressive Profiling, Lead-Nurturing, Lead-Scoring
  • Anpassung von Marketing Automation & Lead Management an die Content Architektur
  • Marketing Automation & Lead Management im Marketing Technology-Umfeld

Abend 5

Grundlagen Marketing-Controlling

  • Planungsperspektiven im Controlling und Aufgabenstellungen
  • Strategische Controlling-Instrumente im Marketing
    • Ökoskopische und demoskopische Marktanalysen 
    • GAP-Analyse für die rechtzeitige Erkenntnis eines anstehenden Strategiewechsels
    • Erfahrungskurven-Analyse - Ressourcen erschließen
    • Produkt- und Kundenlebenszyklus-Analysen für den Marketing-Mix 
    • Portfolio-Analyse für den Wettbewerb 
    • SWOT-Analyse 
  • Operative Controlling-Instrumente im Marketing
    • ABC-Analysen für das erfolgsorientierte Marketing
    • Entscheidungsgrundlage: Umsatz- und Absatzstatistiken
    • Erlös- und Kostencontrolling auf Basis der Vollkostenrechnung
    • Deckungsbeitrag und Deckungsbeitragsrechnung 
    • Break-even-Point-Analyse als Planungsinstrument für Absatzmengen, Preise und Kosten
    • Erweiterte ROI-Analyse 
    • Prozesskostenrechnung und Zeitwirtschaft zur Senkung administrativer Marketingkosten
    • Kennziffern für ein effektives Vertriebs-, Distributions- und Logistik-Controlling
    • Leistungsdaten und Kennziffern der Mediaplanung
    • Erfolgsgrößen aus Pre- und Post-Tests zur Werbemittelbeurteilung
    • Balanced Scorecard zur umfassenden Einbeziehung qualitativer Erfolgsfaktoren

ABEND 6

Erfolgsplanung = Budgetplanung

  • Planungsmethoden
    • Top Down
    • Bottom Up
    • Gegenstromverfahren
    • Zero Base Budgeting
  • Prognose, Forecast, Hochrechnung - periodisch oder rollierend
  • Taktische Budgetierung & Operative Budgetierung 
  • Das Marketing-Budget in Korrelation zu Absatz, Umsatz, Personal, und Liquidität
  • Finanzplanung einer Marketingkampagne 
    • auf Tages-, Monats- oder Quartalsbasis
    • nach Absatz
    • nach Regionen
    • nach Leads
    • nach Likes
    • nach angestrebter Marktstellung
  • IT-unterstützte Budgetierung 
    • Anforderungen an die Softwarelösung
    • Überblick über Softwarelösungen 

WORKSHOP: Planung und Budgetierung einer Online Marketing Kampagne

Abend 7

Marketing-Psychologie, Neuro-Marketing

  • Limbische Positionierung von Produkten
  • Der neuroökonomische Ansatz im Marketing
    • Emotionale Informationsverarbeitung
    • Emotionsforschung: Antworten, Körpersignale, Bewegungen, Testreaktionen
  • Einführung in die Grundlagen des Neuromarketing
    • Die Struktur und die wichtigsten Bereiche unseres Gehirns
    • Neue Erkenntnisse der Gehirnforschung
    • Die Rolle des Unbewussten
    • Emotionale und kognitive Systeme
    • Die Emotionssysteme: Stimulanz, Balance und Dominanz
    • Limbisches System und limbische Instruktionen
    • Somatische Marker, Basisemotionen und Motive
  • Emotions-, Motiv- und Belohnungsmodelle
    • Die limbischen Typen
    • Neuroduales Marketing
    • Multisensorik im Marketing
    • Sublime Wirkung
    • Sprache und Bilder bei der Kaufentscheidung
    • Spiegelneuronen als Basis der Kommunikation
    • "Nucleus accumbens" vs. Kontrollsysteme, Gedächtnis und verankerte Erfahrungen
    • Benchmarking: Erfolgreiche Methoden im Neuromarketing
  • Neuromarketing - von Produkt-Optimierung bis taktische Mediaplanung 
    • Neuro Pricing
    • NeuroAdvertising
    • Brand Sense

Planung und Durchführung von Kommunikationsmaßnahmen

  • Marketing-Kommunikation und Mediaplanung
  • Medienauswahl und -beurteilung
  • Kommunikations- und Marketingmittel
  • Marketingmedien und -kanäle
  • Mediaselektion und Gewichtung der Medien im Media-Mix und räumliche Integration aller Maßnahmen
  • Überschneidungsfreie Netto-Reichweiten
  • Permission Marketing, One-to-One Marketing
  • Event Marketing, Public Relations 3.0, Szenen-Marketing
  • Marketing Response, Direct-Marketing
  • Corporate Identity: Corporate Communication und Design
  • Erfolgsfaktor interne Kommunikation

Abend 8   

Online Marketing & Web-Analytics

  • Die Bereiche des digitalen Marketings
    • Kommunikation in Sozialen Netzwerken
    • E-Commerce & Online Vertrieb
    • Marke im digitalem Umfeld
    • Online Advertising
    • Content Marketing Management
    • Social Media Management
    • Social Monitoring, ROI in Social Marketing
    • Online-Reputationsmanagement
    • Foren, Blogs 
  • Marketing für Mobile Devices
  • Search Engine Marketing Management & Adwords (SEA)
    • Elemente der OnPage-Optimierung
    • Grundlagen OffPage Optimierung
    • Search Enginge Optimization
    • AdWords & Adwords Strategien
  • Newsletter Marketing
  • Affiliate Marketing
  • Display-Werbung und Performance Marketing
  • Neuromarketing im Online-Marketing
  • Werbeformen und Sonderwerbeformen
  • Virales Marketing, E-Couponing, Online-Guerilla-Werbung
  • Anforderungen an die Website
  • Web-Analytics
    • Basics: Spider, Robots, Crawler, PageRank
    • Logfile-Analyse zum Traffic und zum Surfverhalten der Besucher
    • PageRank, AlexaRank und BlockRanks
    • Keyword-Analyse und Keyword-Datenbanken
    • Linkchecker - Fehler finden und Wertigkeiten feststellen
    • Linktausch und Backlink-Checker einsetzen
    • HTML-Optimierung und Quelltext komprimieren
    • Domain Popularity
    • Usability-Test
    • Visual Analytics
    • Bewährte Tools von Backlink bis Tutorial
  • Usability als Grundbedingung und Erfolgsgarant

WORKSHOP: Check der eigenen Website

Modernes Marketing – Fit für die große Herausforderung

Der Wirtschafts-Erfolgsfaktor Nr.1 ist heute Marketing. Unternehmen, die sich konsequent von der Konkurrenz abzusetzen, sind erfolgreiche Unternehmen. Nur wer seinen Kunden genau zuhört und sie mit innovativen Ideen begeistern kann, wird dauerhaft am Markt erfolgreich sein. Nur wer seine Entscheidungen konsequent auf das Wohl seiner Kunden ausrichtet, wird bei immer ähnlicheren Produkten und Dienstleistungen erfolgreich sein.

Die Voraussetzung dafür: Manager, die den kompletten Marketing-Prozess durchblicken. Die Märkte, Zielgruppen, Kundenwünsche, Wettbewerbssituationen sowie rechtliche und politische Rahmenbedingungen erfassen und berücksichtigen. Aber für wirkliche Erfolge reicht das nicht! Marketing Manager müssen heute nicht nur ein solides Grundlagenwissen mitbringen. Sie müssen zusätzlich die aktuellsten Trends wie Brand Democratisation, Croud Sourcing, Mass Customization, Social Marketing, Content Marketing oder Mobile Marketing kennen und in Erfolgsstrategien integrieren können. Sie müssen neue Trends erkennen, einschätzen und für den Erfolg ihres Unternehmens einsetzen können.

Die besten Voraussetzungen

Die Aufgaben des Marketing Managers ändern sich schneller als je zuvor. Eine globalisierte Wirtschaft, immer neue Wege für Kommunikation und Vertrieb, immer leichtere Vergleichbarkeit von Produkten und Dienstleistungen: Nur wer sich in den neuen Marketingdisziplinen genauso sicher bewegt wie in den traditionellen Bereichen kann erfolgreiches Marketing Management betreiben. Die Ausbildung zum Certified Marketing Manager (FH) bietet Ihnen Wissen auf dem neusten Stand. Die Zusammenarbeit von Münchner Marketing Akademie und FH Oberösterreich sichert Ihnen die ideale Kombination aus Praxisnähe und wissenschaftlicher Qualität.

Vom aktuellen Stand der Marketing-Forschung bis hin zu den Feinheiten der neusten Online-Strategien erwerben Sie Kenntnisse, mit denen Sie Ihr Unternehmen unverwechselbar machen! Renommierte Praktiker und führende Berater vermitteln fundiertes Fachwissen, die neusten Trends und aktuelle Entwicklungen. Anhand von Best-Practice- und State-of-the-Art-Beispielen werden erfolgreiche Strategien, erprobte Methoden und Instrumente analysiert, die wichtige Impulse für die Praxis liefern.

Maximaler Praxisbezug wird durch interaktive Gruppenarbeiten, Präsentationen und Diskussionen gewährleistet und gefördert. Effizient und intensiv: Die Lehrinhalte werden in 5 Tagesmodulen umfassend und kompakt aufbereitet. Sie pflegen den Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit Referenten und Kollegen aus anderen Branchen und holen sich neuen Schwung sowie innovative Denkanstöße, die Ihnen den Weg zu einem erfolgreichen Marketing ebnen werden.

Marketing-House©

Dieses Seminar wird nach dem Marketing-House© Prinzip durchgeführt.

Folgende Vorteile erwarten Sie

Praxisrelevantes Fachwissen, erprobte Instrumente und Methoden, die aktuellsten Trends im Marketing in Theorie und Praxis. Mit der Ausbildung zum Certified Marketing Manager (FH) erwerben Sie die Kompetenz, dem Marketing eines Unternehmens neue Impulse zu geben und alle Marketing-Aktivitäten von Anfang bis Ende kompetent zu steuern. Die Zusammenarbeit mit der FH Oberösterreich sichert Ihnen dabei ein international anerkanntes Zertifikat:

  • Neuste Trends und Entwicklungen im Marketing
  • Marketinginstrumente im Wandel der Zeit
  • Erfolgreiche Markenstrategien und Markenführung
  • Strategie der Preispolitik und Preismanagement
  • Marketing-Controlling zur Steuerung des Erfolgs
  • Integrierte Kommunikation und Multi-Channel-Management
  • Wertorientiertes Marketing und effiziente Kundenwertstrategien
  • Integration von E- und M-Marketing in den Marketing-Mix
  • Langfristige Sicherung der Kunden durch Loyalitätsprogramme
  • Management des Customer Lifetime Values

Das Seminar richtet sich an

Sie sind bereits im Marketing tätig und wollen Ihre Kenntnisse auf den neusten Stand bringen? Sie kommen aus dem Produktmanagement oder der Kommunikation und wollen Ihr Wissen in Richtung Marketing erweitern? Sie wollen Ihrem Unternehmen mit innovativen Strategien den Weg in die Zukunft ebnen oder suchen eine neue berufliche Herausforderung im Marketing? Mit der zertifizierten Weiterbildung der Münchner Marketing Akademie erwerben Sie die Kompetenzen für eine erfolgreiche Tätigkeit im Marketing!

  • Leiter und führende Mitarbeiter von Marketing-Abteilungen
  • Geschäftsführer und Unternehmer
  • Online-Marketing Manager oder Produktmanager
  • Mitarbeiter aus dem Vertrieb
  • Führungskräfte im Produktmanagement und Branding
  • Kommunikationsverantwortliche (intern/extern)
  • Führungskräfte aus PR- und Werbeagenturen
  • Quereinsteiger, die in kurzer Zeit aktuelles Marketingwissen kompakt und praxisgerecht aufbereitet benötigen
  • Aus allen Bereichen der Industrie, Dienstleistungen und Handel sowie B2C und B2B - interdisziplinärer Austausch

Methoden, Ablauf

Ein Kompakt-Lehrgang in Theorie und Praxis für eine ganzheitliche Denk- und Handlungsweise im Marketing-Management.

  • Fachwissen wird in Referaten und anhand von Praxisbeispielen vermittelt
  • Lösungen für konkrete Aufgabenstellungen werden im Rahmen von Case Studies erarbeitet; im Anschluss daran werden die Ergebnisse analysiert und präsentiert
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch sind integrierte Bestandteile des Lehrgangs
  • Erabeitung eines eigenen Marketing-Konzeptes nach dem "Marketing-House Process" der MMA

Gruppenarbeiten und Präsentationen fördern den interaktiven Ablauf. Sie profitieren vom Erfahrungsaustausch mit Teilnehmern aus anderen Branchen und den Vortragenden aus der Praxis.

Die Inhalte dieses Programms werden durch erfahrene Praktiker und Spezialisten vermittelt. Die Referenten verfügen sowohl über inhaltliche Kompetenz und langjährige Erfahrung als auch über die methodischen und didaktischen Fähigkeiten, das Wissen und die interaktiven Abläufe zu strukturieren.

Die begrenzte Teilnehmerzahl garantiert ein intensives und interaktives Arbeiten.

Das Seminar beinhaltet folgende Leistungen

  • 8-tägiger Lehrgang, jeweils von 9.30 bis 17.30 Uhr
  • Vortrag Special Guest
  • Umfangreiches Skript mit Theorieteil, Empfehlungen und Literaturangaben
  • Studien, Tabellen, Listen, E-Books, Skripte als digitaler Download
  • Aufnahme in Alumnidatenbank (Kontakte, Studien, Cases, Links)
  • Frühstück, Mittagessen (drei Gänge auf Wunsch), Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke aller Art und Gebäck
  • Hotelservice (Empfehlung)
  • Reiseservice (Bahn, Flug, Taxi), optional
  • Internetservice (WLAN, Leih-iPad, E-Mails), optional
  • Veranstaltungsservice (Events, Restaurant, Konzerte), optional

Certified Marketing Manager (FH)

Mit unseren Praxis-Lehrgängen und Praxis-Weiterbildungen erhalten Sie als Teilnehmer ein akkreditiertes Hochschul-Zertifikat von der Allensbach Hochschule. Darüber hinaus wird Ihnen zusätzlich von der Fachhochschule (FH) Oberösterreich, der Münchner Marketing Akademie das Zertifikat „Certified Marketing Manager (FH)“ übergeben. Sie erhalten es zeitnah nach dem Abschluss des Trainings. Wir bauen keinen Prüfungsstress auf, sondern honorieren Ihre Mitarbeit und Ihre Beiträge in den Fallstudien und Workshops. Ihr Qualifikations-Check besteht in der praktischen Umsetzung des Gehörten während des Lehrgangs. Unser Ziel ist es, dass Sie den Lehrgang mit erprobtem Wissen abschließen und sich mit frischem Enthusiasmus neuen Aufgaben stellen.

Mit dem Zertifikat der Allensbach Hochschule und der Fachhochschule Oberösterreich erhalten Sie einen hochwertigen Qualifizierungsnachweis von den größten und forschungsstärksten Fachhochschulen Europas. Die Authorisierung dieser Bildungseinrichtungen durch die anspruchsvollen Vorschriften des zentralen Bildungssystems in Deutschland und Österreich verschafft Ihrem Zertifikat weltweite Anerkennung. Sie können sehr gerne, den bekannten und reputativen Namen "Certified Marketing Manager (FH)" führen.

Mit einem Zertifikat der Münchener Marketing Akademie erhalten Sie nicht nur einen fachlich anerkannten Qualifizierungsnachweis, sondern auch ein Dokument, welches in der Praxis hohe Anerkennung und Reputation erfährt. Jeder unserer Dozenten und Trainer verfügt über die erforderlichen Bildungsabschlüsse und Befähigungsnachweise sowie zusätzliche Qualifikationen. Wir leisten mehr als das Übliche. Unsere Bildungseinrichtung ist Mitglied des MedienCampus Bayern e. V., dem von der Staatsregierung getragenen Dachverband für die Medienaus- und -fortbildung in Bayern. Unsere Bildungskonzepte sind durch die Mitarbeit in der ARGE ProEthik geprägt.

In Erfüllung der staatlichen Maßgaben und zum dezidierten Nachweis Ihrer erworbenen Qualifikation sind die Bildungsinhalte in Ihrem Nachweis "Certified Marketing Manager (FH)" explizit ausgewiesen.

Sie umfassen das komplette Anforderungsprofil vom Aufbau des Marktes, seiner spezifischen Marketingkommunikation und -strategien, sowie deren Vertiefung hinsichtlich Social Media wie Verbindung zum Online- und Offline-Markt gleichermaßen.

Ihr Zertifikat „Certified Marketing Manager (FH)“ ist für Unternehmensführer, Behördenleiter oder Personalchefs ein Kompetenznachweis auf hohem Niveau. Zudem profitieren Sie von dem vorzüglichen Ruf der Fachhochschule Oberösterreich und der Münchener Marketing Akademie in der Wirtschaft, bei Verbänden und bei Verwaltungen.

Stefan Andorfer

Stefan Andorfer

Experte Online-Marketing und Kommunikation

Neben der Akademie-Tätigkeit berät der Marketing- und Kommunikations-Spezialist seit vielen Jahren Unternehmen in den Bereichen strategische Markenaktivierung und digitale Markenkommunikation. 

Seine Passion für Marken-Entwicklung schlägt sich überdies im Aufbau eigener Brands nieder. Aktuell zeichnet Stefan Andorfer gemeinsam mit Volker Beckert verantwortlich für die Entwicklung des angesagten Kaffee Startups ZOMBIE KAFFEE, über welches u.a. bereits Pro 7 Galileo eine Reportage gedreht hat.

Werdegang und Referenzen
Stefan Andorfer

Stefan Andorfer

Werdegang

Nach dem Betriebswirtschaftsstudium in Deutschland und Australien mit dem Schwerpunkt Marketing und Internationales Management, arbeitete Stefan Andorfer für mehrere bekannte Münchner PR- und Werbeagenturen wie wbpr oder straight. Ende 2010 machte sich Stefan Andorfer mit seiner ersten eigenen Agentur selbständig. Seitdem hat der Vollblut-Agentur´ler mehrere Agenturen aufgebaut und/oder geschäftsführend geleitet und mit seinen Teams unzählige Projekte im On- und Offline Bereich erfolgreich umgesetzt. Seit April 2014 steckt er sein kreatives Herzblut in die Münchner Vordenker-Fabrik Brave New World Inc. & Co. KG, während er seit inzwischen über 9 Jahren sein täglich praxisgeprüftes Know-How als Dozent für die Münchner Marketing Akademie weitergibt, in welcher er inzwischen auch zur Geschäftsleitung aufgestiegen ist. 

Außerdem hat er in den letzten Jahren das Start-up ikoo-brush.com als CMO und Co-Founder mit aufgebaut und entwickelt seit 2017 die Marke ZOMBIE KAFFEE als Co-Founder und Geschäftsführer.

Referenzen

Bauscher, Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, Bi-Oil, Blistex, BMW, Bosch, Dr. Beckmann, Kaspersky, Kustermann, Lidl Schweiz, Mutisun, OSRAM, SHAVE-LAB, Tèlefonica O2 Germany, uniVersa Versicherung, VORWERK Flooring, ZOMBIE KAFFEE

Peter Wolff

Peter Wolff

Experte für Marketing und Branding

Der gelernte Kaufmann für Marketingkommunikation, Diplom Dialogmarketing-Fachwirt und Absolvent an der Masterclass of Art Direction sowie der Textakademie ist nebenbei auch noch Bundesliga-Schiedsrichter im Basketball.

Nach zahlreichen Jahren als Werbetexter und Konzeptionen in namhaften Agenturen mit internationalen Kunden gründete Peter Wolff 2012 die markemotion GmbH – Agentur für modernes Marketing. Aus dem Herzen Münchens heraus betreut die Agentur etliche Kunden aus dem Erstligasport, der Mode, Hotellerie, IT und viele mehr.

Werdegang und Referenzen
Peter Wolff

Peter Wolff

Werdegang

2005 Sporteventverantwortlicher BUGA
2005-2009 Texter/Konzeptioner Agentur Grunwald
2009-2010 Texter bei straight.
2010-2012 Texter/Konzeptioner NEON Brand Communications
Seit 2012 Geschäftsführender Gesellschafter bei markemotion GmbH

Referenzen

Accor, ADAC, ALFA ROMEO, AOK, AUDI, BlackBerry, BMW, Bosch, Canon, CHIP, Danato, Daller Tracht, EHC Red Bull München, FC Bayern, FONIC, Gong Verlag, Hacker-Pschorr, Henkel, Hugo Boss, ibis, Kabel Deutschland, Mercure, MINI, O2, Paulaner, RECARO, Red Bull, Siemens, SIXT, SPD, Stuttgarter Zeitung, TK, weg.de

Johannes

Patrick v. Ferenczy

Experte in digitaler Markenentwicklung, Markenführung und Employer Branding

Seit 2017 betreut er mit seinem freien Netzwerk addsomepink Kunden - vornehmlich aus dem Mittelstand - in Sachen Kommunikation und Markenführung in einer zunehmend digitalisierten Welt.
 
Vom Planning über die strategische Markenpositionierung und Markenentwicklung bis hin zur konkreten Umsetzung und Controlling der Kommunikationsmaßnahmen in allen relevanten Kanälen bietet addsomepink alle Bausteine der erfolgreichen Kommunikation zwischen Mensch und Marke. Die konkrete Umsetzung erfolgt mit einem Netzwerk an hochspezialisierten Experten – immer genau den richtigen Menschen & Skills für die jeweiligen spezifischen Anforderungen.

Werdegang und Referenzen
Johannes

Patrick v. Ferenczy

Werdegang

  • 2001 – 2007: Heye & Partner/Tribal DDB, München, Account Manager und Leitung Kooperationsmanagement
  • 2007 – 2010: plan.net Gruppe/Serviceplan Gruppe, München, Management Supervisor
  • 2010 – 2012: straight. GmbH, München, Management Supervisor
  • 2012 – heute: straight. GmbH, München, Client Service Director

Referenzen

Allianz Sach- und Lebensversicherungen, Bosch Hausgeräte, DERAG Livinghotels, EGP Gesamtbanksteuerungssysteme GmbH & Co. KG, Elektrizitätswerk des Kantons Schaffhausen AG, Estée Lauder Companies, Hello bank! BNP Paribas S.A, Lego, McDonald’s, Miele, msg systems ag, Müller Milch, o2, OSRAM Opto Semiconductors GmbH, Stadtwerke München ITK Engineering / Karriere, Telefónica, uniVersa Lebensversicherung a.G., Versicherungskammer Bayern

Michael Ruhe

Michael Ruhe

Experte für Markenmanagement und digitale Markenführung

Außerdem war Michael Ruhe als Dozent für Markenmanagement und digitale Markenführung an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing BAW tätig. Seit 2016 ist Michael Ruhe Dozent für Markenmanagement an der Münchner Marketing Akademie und schloss 2019 seinen "International MBA in Management & Communications" erfolgreich ab.

Werdegang und Referenzen
Michael Ruhe

Michael Ruhe

Werdegang

Beruflich seit 1989 aktiv, zunächst als Softwareanalyst und seit Mitte der 90er Jahre im Bereich digitaler Medien. Tätig u.a. für Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, Amadeus Data Processing, Hubert Burda Media, Kanton Zürich, Universität Zürich, Axel Springer AG, Discovery Networks Europe, Hypovereinsbank, KMS TEAM uvm. Zuletzt von 2011 bis 2014 Co-Gründer und Co-Inhaber von Morgen Digital und seit 1.1.2015 als alleiniger Inhaber und Gründer von Digital Everything aktiv.

Referenzen

Schwerpunkte

  • Strategie, New Business, Kommunikationsberatung
  • Beratung und Projektleitung in Bereich Onlinemedien
  • Gestaltung und Konzeption von Software- und Onlinesystemen (Websites, Aps, etc.)
  • Kommunikation bei Change- und IT-Projekten. 
Christian Fürst

Christian Fürst

Experte für Corporate Finance und Controlling.

Die Referententätigkeit ist eine Leidenschaft, bei der wissenschaftliche Theorie und das Know-How aus Kundenprojekte mit mehr als 25 Jahre Berufserfahrung verbunden werden.

Er ist neben seiner unternehmerischen Tätigkeit Controlling-Coach, FH-Dozent und Prüfer bei der IHK. Dazu kommen Unternehmensberatung, die Tätigkeit als Gründer- und Krisencoach, sowie das Interim Management und Consulting bei Unternehmen vorwiegend aus der Produzierenden Bereich. Meine Spezialisierung liegt auf der langfristigen Entwicklung von mittelständischen Unternehmen und deren Unternehmer/innen.

Werdegang und Referenzen
Christian Fürst

Christian Fürst

Werdegang

Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann, Studium BWL in Regensburg und Economics in Oxford. Seit einigen Jahren auch Aufsichtsratstätigkeiten. Spezialgebiete M&A und Krisenmanagement.

Studium

  • 1996 Bilanzbuchhalter IHK
  • 1991 Betriebswirt FH Schwerpunkt Finanzen
  • 1989 Oxford Polytechnic
  • 1986 Bankkaufmann

Positionen

  • Gründer und Leiter der ziel management consulting gmbh
  • Aufsichtsratsmitglied bei börsennotierten Unternehmen
  • Aufsichtsrat und Beiratspositionen bei namhaften Unternehmen
  • Beratungsleiter bei PST Software NZ Ltd
  • Berater bei PST Software GmbH

Referenzen

Electrovac AG, InTiCa Systems AG, Eberspächer Unternehmensgruppe, Spedition Semmer GmbH

[title]

Franz Ranstl

Experte für Controlling und Unternehmensführung

Das Portfolio seines Unternehmens reicht von der Entwicklungsbegleitung in der Konstruktion über Wertanalyse und Beschaffung bis zur Lieferung kompletter Bauteile. Dabei geht es im um den integrativen Ansatz in Innovationsprozessen.

Franz Ranstl ist Mitglied der CSR Expertsgroup Salzburg. Dazu kommt die Dozententätigkeit in unterschiedlichen Studieneinrichtungen (u.a. Projektmanagement, BWL, Controlling) in München, Salzburg und Innsbruck.

Werdegang und Referenzen
[title]

Franz Ranstl

Werdegang

Nach der Lehre und Meisterprüfung hat Franz Ranstl im zweiten Bildungsweg die Ausbildung zum Wirtschaftsingenieur an der HTBLA Hallein abgeschlossen. Danach studiert Franz Ranstl General Management an der Universität Salzburg. Beruflich geprägt wurde er durch seine Internationale Tätigkeit für die Firma Palfinger und ist seit dem Jahr 2000 selbständig. Zu seinem Kundenkreis gehören namhafte, internationale Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen.

Referenzen

[title]

Peter Höger

Experte für strategisches Marketing und Branding

Der Diplom-Kaufmann verfügt über ein umfangreiches Marketing-Know-how aus Herstellersicht: er arbeitete 5 Jahre als Brand Manager bei Unilever und besitzt insgesamt 13 Jahre Berufserfahrung als Marketingleiter. Dazu kommen fundierte Dienstleister- und Verkaufserfahrung sowie analytische Kompetenz, die er als Internationaler Key Account Manager bei der GfK gesammelt hat.

Werdegang und Referenzen
[title]

Peter Höger

Werdegang

Nach seiner Zeit in festen Anstellungsverhältnissen arbeitet Peter Höger als freiberuflicher Strategie-Coach für Marketing-Entscheider.

Seit 2010 ist Peter Höger als Marketingdozent B2B und B2C an der macromedia Fachhochschule München in der Marketing-Weiterbildung engagiert.

Referenzen

Franken Brunnen, Martin Bauer Gruppe, Hidden Champion B2B, Tee & Functional Food, telegate AG, Marketing Director Central Europe des IT-Security-Konzerns TREND MICRO

Johannes

Thomas Vetter

Experte für strategische Markenführung

Seit über 25 Jahren befasst sich der Dipl. Betriebswirt mit Kommunikation in allen Facetten.

15 Jahre als Inhaber von Agenturen mit bis zu 25 Mitarbeitern, 5 Jahre im Marken- und Vertriebsmanagement bei einem führenden amerikanischen Konsumgüterkonzern und 5 Jahre als Dozent während seines Marketing- und Controlling-Studiums beschreiben das Spektrum aus dem der 51-jährige Frankfurter seine Expertise zieht.

Dabei widmet er sich vorwiegend konzeptionellen Aspekten der Markenführung sowie strategischen Fragestellungen der Unternehmensführung und des Vertriebsmanagements. Weitere Schwerpunkte sind Brand Management und das Training von Kommunikations- und Management-Fähigkeiten.

Werdegang und Referenzen
Johannes

Thomas Vetter

Werdegang

  • Gründer, Inhaber und Geschäftsführer mehrerer Marketing- und Kommunikationsagenturen
  • Beratender Gesellschafter und Senior Partner bei mehreren Strategie- und Marketingberatungen
  • Freier internationaler Marketing- und Sales Director für mehrere mittelständische Unternehmen
  • Brand Manager, Trade Marketing Manager und Key Account Manager in internationalem Konsumgüterkonzern

Referenzen

Beiersdorf, Boots Healthcare, Cadbury, Coty Lancaster, Deutsche Bank, dm, Eintracht Frankfurt, Karlsruher SC, Karstadt, Kraft Jacobs Suchard, Nestlé, o2, Pepsi, Procter & Gamble, Sanofi, Unilever, Weihenstephan, Wilkinson, Wrigley’s.

Volker Lorenz Beckert

Volker Lorenz Beckert

Experte für strategische Marketing Kommunikation

Zu seinen bevorzugten Themen zählen die aktuellen Marketing Trends, Online Kommunikation und ganzheitliche Marketingkonzepte.

Der International MBA in Management & Communications ist neben seiner unternehmerischen Tätigkeit Marketing-Coach, FH-Marketing-Dozent und Prüfer für FH Studiengänge. Dazu kommen Marken- und Strategieberatung auf dem europäischen Markt, die Tätigkeit als Gründer- und Krisencoach sowie das Interim Marketing-Management und -Consulting bei Unternehmen aus allen Bereichen.

Werdegang und Referenzen
Volker Lorenz Beckert

Volker Lorenz Beckert

Werdegang

Studium

  • 2012 International MBA in Management & Communications FH Wien - mit Auszeichnung
  • 1996 Diplom Kommunikationswirt (BAW), Bayerische Akademie für Marketing und Werbung
  • 1992 Betriebswirt
  • 1990 Chemie-Meister

Positionen

  • Gründer und Leiter der Werbeagentur MAB and Friends
  • Marketingberater für namhafte Konzerne und Institutionen
  • Head of Marketing in unterschiedlichen Firmen
  • Dozent bei der Deutschen Bundesbank im Bereich E-Business, Marketing-Dozent im Studiengang (FH Wien) „Bachelor of Arts”, Trainer des FAZ-Instituts, Dozent für Marketing in diversen MBA Programmen, Dozent im Bereich Guerilla Marketing
  • Fachhochschul-Dozent für PR, Social-Media und Online-Kommunikation an der FH Wien
  • Head of Strategy der »Brave New World« Marketing Trends Consulting

Referenzen

Siemens, Deutsche Bundesbank, FAZ, BMW, Swarovski, Pizza Hut, Telefunken, Maserati, MAN, IVECO, Bel Adler, Credit Suisse, Discovery Channel, Jura

Anfrage zu

Certified Marketing Manager Abendlehrgang (FH)