Suche
Suche

Marketing Grundlagen Seminar I und II

Das komplette Marketing Grundlagen-Seminar

München: 18.10.  -  19.10.2017, jeweils von 9:30 bis 17:30 Uhr
München: 11.12.  -  12.12.2017, jeweils von 9:30 bis 17:30 Uhr
990,00 Euro zzgl. MwSt.

Marketing Grundlagen Seminar

Marketing-Planung und -Strategie: Modernes Marketing-Management

  • Suche nach Erfolgsfaktoren
  • Das Paradigma des Marketings
  • Veränderte Markensituationen
  • Veränderungen bei Konsumenten und Industriekunden

Marketing-Planung: Entwicklung einer Marketingstrategie

  • Planungsprozess
  • Asking: Marktforschung, Kunden-, Konkurrenz- und Unternehmensanalyse
  • Seeing: Marktsegmentierung und Definition von Teilmärkten
  • Saying: Positionierung und Gestaltung des Marketing-Mixes
  • Initiating: Festlegung der Maßnahmen, Kontroll- und Steuerungsmechanismen
  • Einsatz von Methoden, Modellen, Mustern und Steuerungsprinzip

Marketinginstrumente: Dynamik im Marketing: Produktlebenszyklen und Zwang zur Innovation

  • Umwertung der Instrumente im Produktlebenszyklus
  • Stärken-Schwächen-Analyse
  • Kreativität
  • Diversifikation und die Folgen

Marketingstrategien, -segmentierung und -instrumente

  • Strategische Betrachtung
  • Zentrale Bedeutung der Segmentierung im Marketing
  • Die 4 P's und ihre Innen und Außeninterpretation

Preis- und Produktpolitik

  • Strategische Preispolitik
  • Pricing
  • Kostennachfrage und konkurrenzorientierte Ansätze
  • Produktportfolio und Produktbewegungen
  • Segmentierung und Positionierung

Distribution

  • Distributionskanäle
  • Franchising
  • Trade Marketing, Category Management und Vertriebsverbindungen
  • Vertriebssteuerungskonzepte und eigener Handel
  • Total Supply Quality

Kommunikation

  • Kommunikationsziele und -strategien
  • Kommunikationsmaßnahmen (Werbung, PR etc.)
  • Mediaplanung
  • Werbeerfolgskontrolle

Marketing Grundlagen Seminar - kompakt, klar, anwendungssicher

Die kompletten Marketing-Grundlagen in einem zweitägigen Seminar - geht das denn überhaupt? Angesichts der Fülle neuer Methoden, Mittel und Strategien, die fast täglich über Marketing Professionals hereinbrechen, und der aktuellen Diskussionen um den Paradigmenwechsel im Marketing ist die Frage nicht unberechtigt.

Andererseits ist die Marketingwissenschaft gegenwärtig zum ersten Mal in ihrer Geschichte auf einem Stand, der den Kreis der Möglichkeiten über Jahrzehnte ausgeschritten und sich im Grundsatz auch die digitale Dimension erschlossen hat. Strukturen und Wechselbeziehungen haben sich deutlich herausgebildet, Methoden, Mittel und Strategien lassen sich zuordnen, und die sprunghaften Ausschläge neuer Ansätze sind im Gesamtsystem mittlerweile auf einem adäquaten Level. Dieses "Ersteigen eines Hochplateaus" ist nichts Ungewöhnliches im Lebenszyklus einer jungen Disziplin - Marketing ist als Wissenschaft wie als modernes Marktphänomen noch nicht einmal 50 Jahre alt. Der erste Lehrstuhl für Marketing wurde in Deutschland 1968 eingerichtet.

Der Blick zurück auf die Anfänge im Vorkriegsdeutschland oder im prosperierenden Amerika des 19. Jahrhunderts mag zuweilen amüsant sein - für das Hier und Heute bringt es wenig. Der Paradigmenwechsel im Marketing hat in den 1960er Jahren stattgefunden, als sich der Markt vom Verkäufermarkt in den Käufermarkt wandelte. Erst im gesättigten Markt wird Marketing zur existenziell notwendigen Komponente des Unternehmenserfolgs - und das im zunehmenden Maße. Emotionale Aufladung der Marktkommunikation,  Marken- und Imagepflege, genaue Zielgruppenansprache oder das Erschließen neuer Kanäle sind die Begleiter dieses Prozesses.

Dazu kommen die Mega-Trends der gesellschaftlichen Entwicklung wie alternierende Wachstumsphasen und Rezession, sozialer Wertewandel, Globalisierung, technische Innovation, neue Kommunikationssysteme, demographische Veränderungen oder ökologische Aspekte.

Das Marketing von heute ist ganzheitlich und integrativ. Dieses System lässt sich in seiner Struktur bis in die kleinsten Zweige abbilden und kompakt vermitteln. Genau das haben wir mit dem Seminar "Marketing Grundlagen I und II" realisiert. Insofern ist die Teilnahme nicht nur ein effektiver Einstieg für Lernende, sondern auch ein sinnvoller Abgleich zu gesammelten Erfahrungen.     

Marketing-House©

Dieses Seminar wird nach dem Marketing-House© Prinzip durchgeführt.

Folgende Vorteile erwarten Sie

  • Sie erwerben ein ganzheitliches Verständnis des Marketing-Managements
  • Das fundierte Marketing-Wissen hilft Ihnen dabei, vermehrt Einfluss auf die Marketingstrategien Ihres Unternehmens zu nehmen
  • Anhand zahlreicher Praxisbeispiele erkennen Sie die unterschiedlichen Wirkungsweisen der Preis-, Distributions-, Produkt-, und Kommunikationspolitik
  • Der branchenspezifische Workshop erlaubt es Ihnen, die Besonderheiten des Marketings in Ihrer Branche kennen zu lernen und noch gezielter auf die zukünftigen Anforderungen des Marktes zu reagieren

Das Seminar richtet sich an

  • Nachwuchskräfte im Marketing
  • Produkt-Manager & Brand-Manager
  • Kommunikationsverantwortliche
  • Verkaufsmitarbeiter

Methoden, Ablauf

In einem Methodenmix werden wichtige theoretische Grundlagen sowie Beispiele aus der eigenen Praxis referiert. In gemeinsamen Workshops werden die persönlichen Marketingsituationen behandelt. Analysen von Kampagnen der Vergangenheit haben einen hohen Praxisbezug und dienen der Vertiefung und Veranschaulichung. Gruppendiskussionen und Übungen runden das Programm ab.

Das Seminar beinhaltet folgende Leistungen

  • Zweitägiges Training, von 9.30 bis 17.30 Uhr, inkl. der nötigen Arbeitsunterlagen
  • Umfangreiches Skript mit Theorieteil, Empfehlungen und Literaturangaben
  • Studien, Tabellen, Listen, E-Books, Skripte auf USB-Stick als Give away
  • Aufnahme in Alumnidatenbank (Kontakte, Studien, Cases, Links)
  • Frühstück, Mittagessen, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Gebäck
  • Hotelservice (Empfehlung)
  • Internetservice (WLAN, Leih-Laptop, E-Mails), optional
  • Veranstaltungsservice (Events, Restaurant, Konzerte), optional

Zertifikat Marketing Grundlagen I und II

Den Abschluss des Seminars bildet die Übergabe des Zertifikats der Münchener Marketing Akademie "Marketing Grundlagen I und II".

Voraussetzung für die so dokumentierte erfolgreiche Teilnahme am Seminar sind Anwesenheit und aktive Mitarbeit, die Akkordierung durch die Referenten und der Qualifikations-Check anhand praktischer Fallbeispiele.

Mit einem Zertifikat der Münchener Marketing Akademie erhalten Sie nicht nur einen fachlich anerkannten Qualifizierungsnachweis, sondern auch ein Dokument, welches in der Praxis hohe Anerkennung und Reputation erfährt. Jeder unserer Dozenten und Trainer verfügt über die erforderlichen Bildungsabschlüsse und Befähigungsnachweise sowie zusätzliche Qualifikationen. Wir leisten mehr als das Übliche. Unsere Bildungseinrichtung ist Mitglied des MedienCampus Bayern e. V., dem von der Staatsregierung getragenen Dachverband für die Medienaus- und -fortbildung in Bayern. Unsere Bildungskonzepte sind durch die Mitarbeit in der ARGE ProEthik geprägt. In Erfüllung der staatlichen Maßgaben und zum dezidierten Nachweises Ihrer erworbenen Qualifikation sind die Schwerpunkte des Bildungsinhaltes in den Zertifikaten der Münchener Marketing Akademie explizit ausgewiesen.

Seminar Marketing Grundlagen I und II

  • Paradigmenwechsel Marketing: Gesättigte Märkte, Differenzierung der Zielgruppen, veränderte Werte, Kommunikationsgesellschaft
  • Marketing nach Strategien: Modernes Marketing-Management und die 4 P, Segmentierung, Instrumente, Innen- und Außenwirkung
  • Marketing-Planung: Marktforschung, Analysen, Hauptsegmente und Teilmärkte, Positionierung, Marketing-Mix
  • Marketing-Instrumente: Maßnahmen, Kontroll- und Steuerungsmechanismen, Umwertung der Instrumente im Produktlebenszyklus
  • Preis- und Produktpolitik: Produktportfolio und Produktbewegungen, Nachfrage- und konkurrenzorientierte Ansätze, Pricing
  • Distribution: Kanäle, Total Supply Quality, Franchising, Trade Marketing, Category Management und Vertriebsverbindungen
  • Kommunikation: Ziele und Strategien, Offline und Online, Kommunikationsmaßnahmen, Mediaplanung, Erfolgskontrolle

Unternehmensführer, Behördenleiter oder Personalchefs können anhand der der aufgeführten inhaltlichen Schwerpunkte Ihres Zertifikats sofort erkennen, dass Sie über die umfassende Kompetenz "Marketing Grundlagen I und II" verfügen. Dazu kommt der vorzügliche Ruf, den die Zertifikate der Münchener Marketing Akademie in der Wirtschaft, bei Verbänden und Behörden genießen.

Volker Lorenz Beckert

Zu seinen bevorzugten Themen zählen die aktuellen Marketing Trends, Online Kommunikation und ganzheitliche Marketingkonzepte. Der International MBA in Management & Communications ist neben seiner unternehmerischen Tätigkeit Marketing-Coach, FH-Marketing-Dozent und Prüfer für FH Studiengänge. Dazu kommen Marken- und Strategieberatung auf dem europäischen Markt, die Tätigkeit als Gründer- und Krisencoach sowie das Interim Marketing-Management und -Consulting bei Unternehmen aus allen Bereichen.

Werdegang

Studium

  • 2012 International MBA in Management & Communications FH Wien - mit Auszeichnung
  • 1996 Diplom Kommunikationswirt (BAW), Bayerische Akademie für Marketing und Werbung
  • 1992 Betriebswirt
  • 1990 Chemie-Meister

Positionen

  • Gründer und Leiter der Werbeagentur MAB and Friends
  • Marketingberater für namhafte Konzerne und Institutionen
  • Head of Marketing in unterschiedlichen Firmen
  • Dozent bei der Deutschen Bundesbank im Bereich E-Business, Marketing-Dozent im Studiengang (FH Wien) „Bachelor of Arts”, Trainer des FAZ-Instituts, Dozent für Marketing in diversen MBA Programmen, Dozent im Bereich Guerilla Marketing
  • Fachhochschul-Dozent für PR, Social-Media und Online-Kommunikation an der FH Wien
  • Head of Strategy der "Brave New World" Marketing Trends Consulting

Referenzen

Siemens, Deutsche Bundesbank, FAZ, BMW, Swarovski, Pizza Hut, Telefunken, Maserati, MAN, IVECO, Bel Adler, Credit Suisse, Discovery Channel, Jura

Wolfgang Straßburger

Onemedia Consulting deckt das gesamte Spektrum des digitalen Marketings ab, bietet aber gerade in den Bereichen Marketing Strategie, Marketing-Operations und Marketing-Analytics & Optimization hohe Kompetenz und langjährige Erfahrung. Durch den Einsatz von Marketing Technologie, kreativen Strategien und modernen Projektmanagement-Methoden maximiert Onemedia Consulting täglich die Marketing Potentiale Ihrer Kunden. Wolfgang Straßburger ist Spezialist für alle digitalen Themen, ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Lead Management, Marketing Automation, gesamtheitlichen Digital Marketing Strategien und Prozessen sowie dem Social Media Marketing.

Werdegang

Nach dem Betriebswirtschaftsstudium in Deutschland und Australien mit dem Schwerpunkt Marketing und Internationales Management arbeitete Wolfgang Straßburger für die internationale Full-Service Agentur Threeview. Nach seinem Einstieg 2010 als Projektmanager baute er ab 2011 den Social Media Bereich der Agentur auf der er ab Ende 2011 als General Manager vorstand.

Zum Ende des Jahres 2013 wechselte Wolfgang Straßburger dann vollends in die Geschäftsführung und verantwortete als Client Services Director alle Kundenbeziehungen sowie den strategischen Output von Threeview. Während dieser Zeit hat er zahlreiche Projekte im On- und Offline Bereich mit unterschiedlichen Teamgrößen erfolgreich umgesetzt. Im Januar 2015 startete Wolfgang Straßburger mit der Onemedia Consulting GmbH, zusammen mit einem Partner, eine eigene Digital-Marketing-Beratung.

Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer von Onemedia Consulting gibt er seit mehr als 3 Jahren sein Wissen auch als Dozent für die Münchner Marketing Akademie in Seminaren/Lehrgängen oder Inhouse-Schulungen weiter.

Referenzen

TomTom, OSRAM, Carl Zeiss, Europäisches Patentamt, Atlas Copco, Autodesk, Trimble, Tech Data, SCA, Schneider Weisse, Allianz, Sandoz, Definiens, AMD, Amway.

Stefan Andorfer

Brave New World versteht sich weniger als klassische Agentur, sondern vielmehr als "Modern Marketing Enabler". Gemäß dem Spirit des Romans "Brave New World" von Aldous Huxley stehen die Münchner Marketingspezialisten für den Spagat zwischen dem Marketing von Heute und den Trends von übermorgen. Brave New World betreut Kunden in sämtlichen Bereichen des Marketings - angefangen von cross-medialer Strategieentwicklung / Campaigning, über Werbebudget-Optimierung, Brand Management/Markenaufladung bis hin zur operativen Betreuung zentraler Kanäle wie Google Adwords oder Affiliate Marketing.  Stefan Andorfer ist spezialisiert auf die Bereiche SEO, SEA, Affiliate Marketing, Social Media Marketing und Guerilla Marketing / Ambient Media. 

Werdegang

Nach dem Betriebswirtschaftsstudium in Deutschland und Australien mit dem Schwerpunkt Marketing und Internationales Management arbeitete Stefan Andorfer für mehrere bekannte Münchner PR- und Werbeagenturen wie wbpr oder straight. Ende 2010 machte sich Stefan Andorfer mit seiner ersten eigenen Agentur selbständig. Seitdem hat der Vollblut-Agentur´ler mehrere Agenturen aufgebaut und/oder geschäftsführend geleitet und mit seinen Teams unzählige Projekte im On- und Offline Bereich erfolgreich umgesetzt. Seit April 2014 steckt er all sein kreatives Herzblut in die Münchner Vordenker-Fabrik Brave New World Inc. & Co. KG, während er seit inzwischen 2.5 Jahren sein täglich praxisgeprüftes Know-How auch als Dozent für die Münchner Marketing Akademie in Seminaren/Lehrgängen oder Inhouse-Schulungen weitergibt. Außerdem hat er in den letzten Jahren das Start-up ikoo-brush.com als CMO mitaufgebaut. 

Referenzen

Bauscher, Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, BMW, Bosch, Dr. Beckmann, Kaspersky, Kustermann, Lidl Schweiz, Mutisun, OSRAM, SHAVE-LAB, Tèlefonica O2 Germany, VITEZ

Patrick v. Ferenczy

Patrick von Ferenczy ist seit über 14 Jahren mit Budget- und Personalverantwortung in der Agenturbranche tätig. Bei straight leitet er als Client Service Director das Beratungsteam und ist verantwortlich für den weiteren Ausbau der digitalen Expertise in der Gesamtagentur. Er ist ausgewiesener Experte in Sachen digitale Markenentwicklung und integrierte Markenführung sowie Employer Branding. Für seine internationalen Kunden entwickelt er Multichannel-Kommunikationsstrategien, komplexe digitale Kommunikationslösungen und aufmerksamkeitsstarke wie performanceorientierte Kampagnen.

Werdegang

2001 – 2007: Heye & Partner/Tribal DDB, München, Account Manager und Leitung Kooperationsmanagement
2007 – 2010: plan.net Gruppe/Serviceplan Gruppe, München, Management Supervisor
2010 – 2012: straight. GmbH, München, Management Supervisor
2012 – heute: straight. GmbH, München, Client Service Director

Referenzen

Energie: Esso, Stadtwerke München
Finanzdienstleistungen: Techniker Krankenkasse, Versicherungskammer Bayern, WWK, PlanetHome
Hausgeräte: Bosch Hausgeräte, Miele
Handel: Lego 
Immobilien: CA Immo 
Konsumgüter: Eat a Rainbow, McDonald‘s, Müller Milch
Luxusgüter & Mode: Chronoswiss, Estée Lauder Companies, Hugo Boss, Rodenstock, Swarovski 
Medien: Radio Gong 2000, arena.tv 
Möbel: Klöber, Sedus Stoll
Pharma: Sigma Aldrich
Telekommunikation: E-Plus, FONIC, Tele2, o2, Telefónica 
Touristik: Schweiz Tourismus, TripAdvisor

Izis Ibrahim

Aufgrund ihrer Experimentierfreude, ihrer breitgefächerten Kundenstruktur, der verschiedenen Einsatzbereiche und Fachexpertisen hat sie inzwischen einen soliden Experten-Wissensschatz angereichert, den sie im Rahmen der MMA weitergeben möchte.

Werdegang

Nach Ihrem Studiengang zur Kommunikationswirtin (BAW) und ein paar Festanstellungen als Beraterin auf Agenturseite, war sie mehrere Jahre auf Unternehmensseite in leitenden Positionen tätig (u.A. Siemens AG, Alfons Schuhbeck) und machte sich dann mit einer renommierten Modemarke im Bereich E-Commerce selbstständig. Aus Leidenschaft berät sie heute zudem auch Kunden in Agenturen oder Existenzgründer umfassend in Digital und Klassik.

Referenzen

  • Gastronomie/Hotellerie
    Alfons Schuhbeck, Siemens AG Restaurant Services, Premier Inn (Hotelmarktführer UK), McDonald’s Local Store Marketing
  • Bekleidung
    Heine Versand, Runnerspoint, Deichmann, camano
  • Kosmetik
    Aldo Vandini, Royal Fern
  • Bier
    Weihenstephaner
  • Finanz/Versicherung
    Consorsbank, DATEV, AllSecur
  • Motor/Technik
    BMW Motorrad, BMW, LTG AG, BOSCH Haushaltsgeräte
  • Bonussysteme
    PAYBACK Classic Partner (Aral, Kaufhof, dm, Tee Geschwendner, Dehner, Linda Apotheken, Runnerspoint, Alnatura, WMF, Denn’s, Hermes etc.)
  • Industriebau
    Industrial Engineering Group

München

Marketing Grundlagen Seminar I und II

Die nächsten Termine in München
  • 11.12. bis 12.12.2017

Was die Münchner Marketing Akademie in ihren Marketing-Seminaren lehrt, lebt sie auch selbst vor: die Einheit der Dimensionen.

Ungewöhnliche Ideen und moderne Anwendungen gehen bei uns Hand in Hand mit erprobtem Praxiswissen und den geistigen Impulsen des Umfeldes.

Unsere Head-Location in München-Schwabing spiegelt diese Einstellung wieder: Das Seminarhaus in der Biedersteiner Straße 6 entstand im Zuge des Aufstiegs Münchens zur »Kunststadt«.
Gründerzeit, barocke Erinnerung und visionäre Orientierung prägen die Architektur – der Versuch, ästhetische Ausstrahlung und Funktionalismus jeweils als Maximum zu realisieren. Hohe Decken, Stuck und Glanz schaffen große Räume für inspiriertes Arbeiten. Nicht umsonst steht das Haus unter Denkmalschutz. Es repräsentiert beispielhaft den Fundus der Erfahrungen, und ist doch schon der Aufbruch in die Moderne.

Wir haben heute davon ein großzügiges Raumkonzept und beste Bedingungen für Seminare auf dem Stand der neuesten Lehr- und Konferenztechnik. Mit dem nahe gelegenen Englischen Garten gibt es eine wunderbare Möglichkeit, zu entspannen und sich inspirieren zu lassen. Die Location entfaltet einen starken ideellen Stimulus.

Kontakt