Suche

Marketing Seminare
für Ihre Praxis!

Standort: Salzburg

Raum für Vielfalt

Das ehemalige Salzburger Stadtwerkeareal wurde in zwei Teilbereichen entwickelt. Der nördliche Teil wurde von den gemeinnützigen Wohnbauträgern gswb und Heimat Österreich umgesetzt. Neben geförderten Mietwohnungen sind dort ein Studentenheim, ein Kindergarten, Gemeinschaftsräume und kulturelle und soziale Einrichtungen (Fotohof, Stadtgalerie, Hilfswerk, carla Second-Hand Shop) in der Sockelzone am Inge-Morath-Platz angesiedelt.

Parallel zur Umsetzung des nördlichen Teiles wurde von der PRISMA Unternehmensgruppe der südliche Teil des Areals konzipiert. Standortspezifische Schwerpunktsetzungen sind dabei die Bereiche Life Science, Gesundheit, Bildung sowie ergänzende Wirtschaftsdienstleistungen und Kulturangebote.

Die gemeinsame Marke STADTWERK steht für die Vielfalt der Nutzungen, für einen aktiven und kreativen Arbeits- und Lebensraum inunterschiedlichen Schwerpunktbereichen. Zudem spiegelt das STADTWERK das architektonische Konzept mit weitläufigen Innen- und Außenräumen, Sichtachsen und dem großzügig und gleichzeitig städtisch gehaltenen Gesamtkontext wider

Die urbane und kreative Atmosphäre, die gute Verkehrsanbindung und die vielfältigen Gastronomieangebote machen die Räumlichkeiten zu belebten Treffpunkten. Das STADTWERK umfasst das Quartier im Bereich Strubergasse, Gaswerkgasse und Roseggerstraße am ehemaligen Stadtwerkeareal in Salzburg Lehen. 

Weitere Standorte

Standort München
Standort Hamburg
Standort Köln
Standort Ulm
Standort Berlin
Kontakt