Suche
Suche

Webanalytics und Usability Seminar

Analysieren und optimieren Sie Ihren Webauftritt

München: 12.10.  -  13.10.2017, jeweils von 9:30 bis 17:30 Uhr
990,00 Euro zzgl. MwSt.

TAG 1

Aktueller Stand Web 2.0

  • Trends im Online-Marketing
  • Präferenzen des Web-Auftritts
  • Trendsetter: Suchmaschinen, Social Media und Smartphone 
  • Display-Werbung und Performance Marketing

Anforderungen an die Website

  • Funktionalität, Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit, Design und Usability 
  • Statisch oder animiert?
  • Traffic generieren und organisieren
  • Kompatibilität zu mobilen Endgeräten
  • OnPage und OffPage Optimierung - Struktur, Content, Design, SEO, Links

Web-Analytics

  • Basics: Spider, Robots, Crawler, PageRank, BlockRank, Bildersuche, Stemming
  • Logfile-Analyse zum Traffic und zum Surfverhalten der Besucher 
  • PageRank, AlexaRank und BlockRanks
  • Keyword-Analyse und Keyword-Datenbanken
  • Linkchecker - Fehler finden und Wertigkeiten feststellen
  • Linktausch und Backlink-Checker einsetzen
  • HTML-Optimierung und Quelltext komprimieren
  • Eintragungen bewerten
  • Domain Popularity
  • Usability-Test 
  • Visual Analytics
  • Bewährte Tools von Backlink bis Tutorial 

Grundlagen OnPage-Optimierung

  • Technische, strukturelle und inhaltliche Optimierungsmethoden 
  • Qualität, Einzigartigartigkeit und Themenrelevanz
  • Übernahme die Meta-Description, alt-Attribute und Titel-Elemente
  • Suchmaschinenfreundlichkeit und valides Markup 
  • Optimierung der internen Linkstruktur - verbessertes Crawlen und Indexieren durch den Google-Bot
  • Barrierefreies Webdesign
  • Informations- und Dialogseiten

Usability als Grundbedingung und Erfolgsgarant

  • Wie benutzerfreundliche IKT-Lösungen die Produktivität und Kundenzufriedenheit steigern
  • Persona-based design, Anthropotechnik, Cognitive Walkthrough, Eye-Tracking
  • Angebotscharakter, Erwartungskonformität, Interaction Design
  • Informationsarchitektur, Kontextsensitivität, Interfacedesign
  • Assistenzsysteme, Mousetracking
  • Fehlerausschluss, Customer-Experience-Management
  • CSS-Framework, Heatmap, Sidemap, Paper Prototyping
  • Screendesign, Software-Ergonomie, Navigation

Elemente der OnPage-Optimierung

Basics

  • Standard Head, Titel, Dateistruktur, URLs, Landing Pages, Headlines, Meta-Description
  • HTML-Quelltext und CSS-Formatierung
  • Unique Content  
  • Domain, Webspace, Sandbox, Weiterleitung  
  • Shared Hosting oder eigener Server

Tipps für die technische Gestaltung

  • Dateinamen - Großbuchstaben, Umlaute, Leerzeichen und Sonderzeichen unerwünscht
  • Subdomain - besser als ein Unterverzeichnis
  • Wo Frames kontraproduktiv sind
  • Javascript auslagern - schnellere Ladezeiten
  • Layout: Bilder und Grafiken mit Alternativtexten versehen

Texte und Visual Content

  • Eigener Content, User Content, Content Curation  
  • Textstruktur - prägnant, Headlines, kurze Absätze, aktiv formuliert, Textlinks
  • Keywords und ihre Platzierung, Synonyme und artverwandte Begriffe

Navigation

  • Textlinks statt Button, Ankertexte
  • Kein Java, Flash oder Imagemaps für die Navigation
  • Hover-Effekte und DIV-Container mit CSS 
  • Startseite und Indexseiten 

WORKSHOP

  • Die eigene Website als virtuelles Kompetenzzentrum

 

TAG 2

Grundlagen OffPage-Optimierung

  • Die externen Faktoren einer Website
  • Backlinks als stärkste Rankingfaktoren 
  • Linkaufbau-Strategien
  • Linkbaits, Content-Syndication und Linkmetriken
  • Linkkauf

Search Engine Optimization

  • Die Dominanz von Google
  • Google-Angebote
  • Linkpopularität - Position, Alter, Anzahl, Authorität
  • Branchenverzeichnisse und Webkataloge
  • ODP - Open Directory Project 

Aktive OffPage-Optimierung

  • Artikelverzeichnisse, Foren und Gastbeiträge
  • Weblogs
  • Social Bookmarks u. Social Signals
  • Pressemitteilungen
  • Kontinuität und Aktualität
  • Keywords und Themenrelevanz

WORKSHOP

  • Meine perfekte Website! Erarbeitung der Grundstruktur für den eigenen optimierten Web-Auftritt

Das Internet wächst rasant - in jeglicher Beziehung. Fast jeder Anbieter und jeder Kunde ist online. Als Vertriebskanal verzeichnet das Web explosive Zuwächse und auch sein Anteil an den Gesamtausgaben der Werbung steigt ständig. Weltweit hat das Web die Printmedien längst überholt und ist nun mit 23,5 % die Nr. 2 hinter dem Fernsehen. Zuwachsraten von jährlich mehr als 10 Prozent verzeichnet kein anderes Medium. Allein Deutschland beträgt das Online Werbebudget mittlerweile mehr als 7 Mrd. Euro. Zusätzlich kurbelt auch noch das Mobile Marketing die Online-Lawine an - und diese Entwicklung ist dauerhaft. Ohne schlagkräftige Präsenz im Web ist künftig kein Staat bzw. Umsatz zu machen.

Denn auch die Zeiten, in denen man noch gemächlich seine Visitenkarten im Netz ablegte und damit das Notwendige getan zu haben meinte, sind lange vorbei. Mittlerweile ist Web 2.0 angesagt, gern auch das "Mitmach-Netz" genannt. Hinter dieser Floskel verbirgt sich nichts Geringeres als die Notwendigkeit, als ständig und überall den Kontakt zu den Kunden zu suchen - sonst tun es 1.000 andere Anbieter. Performance Marketing in den Suchmaschinen, der Dialog in den Social Media Plattformen, Geofencing im Mobile Marketing - kein Handlungsfeld darf unbesetzt bleiben. Und wenn die User dann auf die eigene Website geführt wurden, dürfen sie hier keine unangenehme Überraschung erleben. Der Standard ist enorm gestiegen. Auf einer als unzureichend empfundenen Website bleiben die Besucher keine 2 Sekunden.  

Unser Seminar "Website Optimization" leistet beides - die Einbindung der Website in die Surfwege der User und eine Präsentation, bei der die Besucher gern verweilen und sich vertiefen. Dafür gibt es eine Vielzahl von Mitteln, die wir Ihnen übersichtlich strukturiert aufbereitet haben und anwendungssicher vermitteln. Das Beste: Sie verlassen das Seminar mit der optimierten Website im Notebook. Preiswerter ist Website Optimization nicht zu haben.

Folgende Vorteile erwarten Sie

  • Sie erwerben ein ganzheitliches Verständnis der Website-Optimierung in Verbindung mit dem Controlling durch Web-Analytics  
  • Mit dem fundierten Wissen und seiner anwendungssicheren Handhabung sind Sie in der Lage, den Online Auftritt Ihres Unternehmens entscheidend zu optimieren
  • Programmierung, Design, Usability und inhaltliche Gestaltung Ihrer Website werden anhand konkreter Beispiele erläutert.
  • Sie werden in die Lage versetzt, OnPage und OffPage Optimierung in allen wichtigen Schritten selbst durchführen zu können. 
  • Aus den beiden Workshops des Seminars nehmen Sie Ihr speziell konzipiertes und optimiertes Website-Muster mit nach Hause. 

Das Seminar richtet sich an

  • Unternehmensführer und Geschäftsleiter
  • Marketingleiter und -Controller
  • PR- und Media-Verantwortliche in Unternehmen, Verbänden und Verwaltung
  • Online-Beauftragte im Marketing
  • Produkt-Manager & Brand-Manager
  • Werbefachleute und Designer
  • Agenturen und Berater
  • Non-Profit-Organisationen, Verbände und Initiativen

Methoden, Ablauf

In einem abwechslungsreichen Methodenmix werden wichtige theoretische Grundlagen, aktuelle Bedingungen und Kennzahlen sowie Beispiele aus der Praxis referiert. Im gemeinsamen Workshops werden die Web-Auftritte der Teilnehmer behandelt. Die vorgestellten Lösungen weisen einen jeweils individuell verwertbaren Praxisbezug auf und dienen der Vertiefung und Veranschaulichung der Inhalte. Gruppendiskussionen und Übungen runden das Programm ab. Die Teilnehmer erstellen eine eigene optimierte Website.

Das Seminar beinhaltet folgende Leistungen

  • Zweitägiges Training, von 9.30 bis 17.00 Uhr, inkl. der nötigen Arbeitsunterlagen
  • Umfangreiches Skript mit Theorieteil, Empfehlungen und Literaturangaben
  • Studien, Tabellen, Listen, E-Books, Skripte auf USB-Stick als Give away
  • Aufnahme in Alumnidatenbank (Kontakte, Studien, Cases, Links)
  • Frühstück, Mittagessen, Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Gebäck
  • Hotelservice (Empfehlung)
  • Internetservice (WLAN, Leih-Laptop, E-Mails), optional
  • Veranstaltungsservice (Events, Restaurant, Konzerte), optional

Zartifikat Website Optimization

Den Abschluss des Seminars bildet die Übergabe des Zertifikats der Münchener Marketing Akademie "Website Optimization".

Voraussetzung für die so dokumentierte erfolgreiche Teilnahme am Seminar sind Anwesenheit und aktive Mitarbeit, die Akkordierung durch die Referenten und der Qualifikations-Check anhand praktischer Fallbeispiele.

Mit einem Zertifikat der Münchener Marketing Akademie erhalten Sie nicht nur einen fachlich anerkannten Qualifizierungsnachweis, sondern auch ein Dokument, welches in der Praxis hohe Anerkennung und Reputation erfährt. Jeder unserer Dozenten und Trainer verfügt über die erforderlichen Bildungsabschlüsse und Befähigungsnachweise sowie zusätzliche Qualifikationen. Wir leisten mehr als das Übliche. Unsere Bildungseinrichtung ist Mitglied des MedienCampus Bayern e. V., dem von der Staatsregierung getragenen Dachverband für die Medienaus- und -fortbildung in Bayern. Unsere Bildungskonzepte sind durch die Mitarbeit in der ARGE ProEthik geprägt. In Erfüllung der staatlichen Maßgaben und zum dezidierten Nachweises Ihrer erworbenen Qualifikation sind die Schwerpunkte des Bildungsinhaltes in den Zertifikaten der Münchener Marketing Akademie explizit ausgewiesen.

Seminar Website Optimization

  • Aktueller Stand Web 2.0, Trends und Präferenzen im Online-Marketing
  • Suchmaschinen, Social Media und Smartphone
  • Anforderungen an die Website
  • Kompatibilität zu mobilen Endgeräten
  • OnPage und OffPage Optimierung
  • Display Werbung und Performance Marketing
  • Web-Analytics
  • Grundlagen OnPage-Optimierung
  • Technische, strukturelle und inhaltliche Optimierungsmethoden 
  • Suchmaschinenfreundlichkeit und valides Markup 
  • Barrierefreies Webdesign
  • Usability als Grundbedingung und Erfolgsgarant
  • OnPage-Optimierung
  • Texte und Visual Content: Die eigene Website als virtuelles Kompetenzzentrum
  • Navigation
  • Grundlagen OffPage Optimierung 
  • Search Enginge Optimization
  • Aktive Offpage Optimierung
  • Erarbeitung der Grundstruktur für den eigenen optimierten Web-Auftritt

Unternehmensführer, Behördenleiter oder Personalchefs können anhand der der aufgeführten inhaltlichen Schwerpunkte Ihres Zertifikats sofort erkennen, dass Sie über die umfassende Kompetenz "Website Optimization" verfügen.

Dazu kommt der vorzügliche Ruf, den die Zertifikate der Münchener Marketing Akademie in der Wirtschaft, bei Verbänden und Behörden genießen.

Wolfgang Straßburger

Onemedia Consulting deckt das gesamte Spektrum des digitalen Marketings ab, bietet aber gerade in den Bereichen Marketing Strategie, Marketing-Operations und Marketing-Analytics & Optimization hohe Kompetenz und langjährige Erfahrung. Durch den Einsatz von Marketing Technologie, kreativen Strategien und modernen Projektmanagement-Methoden maximiert Onemedia Consulting täglich die Marketing Potentiale Ihrer Kunden. Wolfgang Straßburger ist Spezialist für alle digitalen Themen, ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Lead Management, Marketing Automation, gesamtheitlichen Digital Marketing Strategien und Prozessen sowie dem Social Media Marketing.

Werdegang

Nach dem Betriebswirtschaftsstudium in Deutschland und Australien mit dem Schwerpunkt Marketing und Internationales Management arbeitete Wolfgang Straßburger für die internationale Full-Service Agentur Threeview. Nach seinem Einstieg 2010 als Projektmanager baute er ab 2011 den Social Media Bereich der Agentur auf der er ab Ende 2011 als General Manager vorstand.

Zum Ende des Jahres 2013 wechselte Wolfgang Straßburger dann vollends in die Geschäftsführung und verantwortete als Client Services Director alle Kundenbeziehungen sowie den strategischen Output von Threeview. Während dieser Zeit hat er zahlreiche Projekte im On- und Offline Bereich mit unterschiedlichen Teamgrößen erfolgreich umgesetzt. Im Januar 2015 startete Wolfgang Straßburger mit der Onemedia Consulting GmbH, zusammen mit einem Partner, eine eigene Digital-Marketing-Beratung.

Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer von Onemedia Consulting gibt er seit mehr als 3 Jahren sein Wissen auch als Dozent für die Münchner Marketing Akademie in Seminaren/Lehrgängen oder Inhouse-Schulungen weiter.

Referenzen

TomTom, OSRAM, Carl Zeiss, Europäisches Patentamt, Atlas Copco, Autodesk, Trimble, Tech Data, SCA, Schneider Weisse, Allianz, Sandoz, Definiens, AMD, Amway.

Martin Resch

Sein Herz schlägt SEO. Die ersten Schritte im operativen Marketing machte er mit Suchmaschinenoptimierung und ist bis heute nicht davon weggekommen. Fasziniert durch die Dynamik und Tiefe des Themas gründete er 2013, zusammen mit seinen Geschäftspartner Dino Kneucker, die SEO Agentur Suchprinzip. Genauso wie Prinzipien an oberster Stelle von Handlungen und Überlegungen stehen, so stehen auch die Kunden der SEO Agentur Suchprinzip sprichwörtlich an oberster Stelle.   Suchprinzip unterstützt ihre Kunden neben SEO auch in den Bereichen Google Adwords, Conversion Rate Optimierung und klassischem Webdesign. Martin Resch ist spezialisiert auf die Bereiche SEO und Conversion Rate Optimierung.

Werdegang

Mit der Qualifizierung zum Handelsfachwirt entdeckte Martin Resch den Online Marketing Bereich für sich. Wie die Jungfrau zum Kind kam Martin Resch bei seiner ersten Anstellung in einer Print PR Agentur mit dem Online Marketing Bereich in Berührung, den er als Quereinsteiger aufbauen sollte. Nachdem er seine Begeisterung für das Thema gefunden hatte arbeitete er in mehreren SEO Abteilungen, sowohl als Agentur wie Inhouse SEO. 2013 gründete er mit seinem Geschäftspartner Dino Kneucker eine eigene SEO Agentur.

Referenzen

Neben vielen KMUs in den verschiedensten Branchen, arbeitete er agenturseitig für BSH, Falke und s.Oliver

Kontakt