Suche

Foot-in-the-door-Technik

Sie sind hier

A (163) · B (36) · C (98) · D (86) · E (88) · F (60) · G (73) · H (37) · I (96) · Y (2) · Z (42)

Foot-in-the-door-Technik

Diese Verkaufstechnik besteht darin, dass der Verkäufer den Kunden zunächst um eine kleine Gefälligkeit bittet, die dieser ihm sehr wahrscheinlich erweisen wird. Wenn der Kunde die kleine Bitte erfüllt hat, steht der Verkäufer mit einem Fuß in der Tür. Er äußert dann eine größere Bitte oder Forderung, die der Kunde wahrscheinlich auch erfüllen wird, weil er sich konsistent (widerspruchsfrei) verhalten will. Beispiel: Der Verkäufer bringt den Kunden dazu, positiv über das angebotene Produkt zu sprechen. Danach fällt es dem Kunden schwer, den Kauf abzulehnen.
Kontakt